Logitech iOS 7 iPhone Game-Controller gesichtet

iOS 7 verfügt als eine der Neuerungen über einen nativen Gamepad-Support. Dies bedeutet, dass Entwickler ihre Spiele mit Gamepad-Support ausrüsten können und Zubehör-Hersteller ebenfalls den einen oder anderen Euro mit Gamepads machen können. Bereits vor über drei Monaten tauchte ein Logitech-Controller in einem unscharfen Bild auf, der nun in seiner ganzen Pracht abgelichtet wurde.

Logitech iOS 7 ControllerSpieler können ihr iPhone also in den Controller packen und unterstützte Spiele mit diesem spielen – hier gibt es mittlerweile diverse Spiele, zum Beispiel AVP: Evolution. Bin gespannt, welche Controller-Lösungen es geben wird, neben Logitech hat sich auch noch GameCase ins Rennen geworfen, letzten Endes zählt die Symbiose aus Qualität, Handling und Preis. Mit dem Support für Controller wird es Apple auch einigen Handhelds schwer machen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Also ich bin generell nicht der Controller-Freak und da ich bei fast jedem Androiden die Möglichkeit habe per Tastaur und Maus zu spielen, brauche ich das auch nicht. Gut außer mobil vlt., aber dann kann ich auch gleich per Touch spielen.

  2. das wird ein großer erfolg. endlich ist das iphone ein vollwertiger „gameboy“. spätestens jetzt kann sony mit seiner PSP und nintendo mit der DS einpacken.
    ich bin zwar kein gamer, aber wenn ich hier und da mal gespeilt habe, dann fehlten mir hardware-tasten doch sehr, außerdem bekommt man doch irgendwann einen krampf wenn man so ein kleines smartphone umklammert.
    noch interessanter wird es, wenn apple im nächsten jahr auch ein größeres iphone (4,7-5 zoll) auf den markt bringt.
    die androiden haben an dieser stelle das gleiche problem, wie immer wenn es um zubehör geht. es ist schwer so etwas zu bauen und es möglich für viele androiden passend zu machen. zudem fehlt android wohl bisher die API dafür (kommt aber sicherlich bald).

  3. Na ich erinnere mich daran, dass bei der Vorstellung des Samsung S4 als Zubehör auch ein Gamepad erscheinen sollte. Nur leider kann man das bis heute nicht kaufen.

  4. Wenn der Preis stimmt, und die entsprechenden Spiele dafür kommen, ist das sicher eine Überlegung wert.
    Ich vermute allerdings stark, dass für den Controller dann ein Preis ausgerufen wird, welcher das ganze unattraktiv macht für ein kleines Spielchen zwischendurch.
    Aber lassen wir uns mal überraschen.

  5. sieht so aus als ob nur iPhone5++ unterstützt werden, zumindest lässt die Halterung auf dem Bild keinen „Schiebemechanismus“ erkennen.

  6. @ravezero
    da ich davon ausgehe, dass auch ein lightning-anschluss/adapter vorhanden ist, würde sowieso nur ein iphone 5/c/s in frage kommen… vielleicht noch das aktuelle ipod touch modell.

  7. Ich spiele mit Android schon seit 1,5 Jahren mit PS3 Controler. Android braucht da keine API. Also nix neues. Und Vita und 3ds bietet dann doch nochmal eine ganz andere Dimension von Spielen. Verstehe nicht warum alle so scharf auf eine Apple-Monokultur sind…. Monokulturen waren schon immer eine miese Idee….

  8. Weiterdenken! Wenn dann viele Spiele den Controller-Support haben, bringt man Spiele aufs Apple TV und hat direkt eine große Anzahl unterstützter Spiele. Und für zB 99€ findet sowas sicher Käufer, vor allem wenn die Spiele dann nur ca 5€ kosten.

    • @Benne
      In Kombination mit einem Apple TV wird das ganze natürlich wieder eine ganz andere Hausnummer.
      Ich habe ja immer noch die Hoffnung, dass für den Apple TV bald auch Drittanbieter Apps zugelassen werden (App Store), und dass dieser endlich mal auch die gängigen Formate von lokalen Medien (NAS/HDD) abspielen kann ohne diese umwandeln zu müssen.

  9. so gut wie gekauft!

  10. So würde ich das Ding definitiv nicht kaufen, weil zum spielglück zwei thumbsticks fehlen, die der ios-Controller-Standard durchaus vorsieht.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.