Lockhunter – gesperrte Dateien sicher löschen

 
LockHunter heißt das kleine kostenlose Programm von dem ich vorhin im EFB las. Wie der bekannte Unlocker ist es auch mit dem LockHunter möglich, gesperrte Dateien / Ordner zu entsperren, löschen oder zu kopieren. Lauffähig ab Windows 2000 bis hoch zu Windows 7 in 32- als auch 64Bit. Sofern man das Kontextmenü nicht benutzen will kann man LockHunter auch portabel benutzen. Beta!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

28 Kommentare

  1. @Klinge: Ich benutze USB Safely Remove schon ne ganze Zeit und ist ein Programm für das es sich sogar lohnt Geld auszugeben; aber vielleicht kann HotSwap! (mit IconRemover gegen das lästige Windows Icon) (mittlerweile?) auch sowas – hab ich vorher benutzt, weil Windows (e)SATA-Platten nicht aufgeführt hat.

    Ich werde also natürlich direkt auch mal dieses LockHunter testen.

  2. @Klinge

    USB Disk Ejector ist Freeware & Portable

  3. @Abdul: aber das wirft doch bloß den Stick aus. Mich würde es ja interessieren, welches Programm gerade noch auf den USB Stick zugreift, wenn sich dieser mit dem Windows-eigenen-Tool nicht auswerfen lässt!

  4. @Klinge

    RicoPuerto & Rabite empfohlen dir „USB Safely Remove“

    und du sagtes:

    is ne Trial Version! Freeware needed

    und die habe ich dir verlinkt 😉

    dein anderen Post hatte ich nicht gelesen, Sorry

  5. @Klinge:

    Wie ich oben schon erwähnt habe kann LockHunter eben das.

    Einfach Rechtsklick auf das Drive und „What is locking this folder“ auswählen 😉

    Hannes

  6. @Hannes: Okay Dank Dir!

  7. Bei mir hat es eben funktioniert den LockHunter zu installieren und anschließend gleich wieder zu deinstallieren. Sowohl die Anwendungsdaten (Log), als auch Exe, Dll und Link (Verknüpfung) blieben dabei zurück.

    Probierts mal aus.

    Thalon

  8. Vergesst den letzten Punkt, das klappt nicht auf anderen Rechnern und endet in der Fehlermeldung „Error while scanning for processes:
    The driver should be initialized before its using“

    Eventuell wurde dir portable Version komplett aufgelassen?

    Thalon

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.