Location Spotlight für „Twitter Professional Accounts“ jetzt weltweit verfügbar

Für alle Professionals – also von Entwicklern und Content-Erstellern über Non-Profit-Organisationen bis zu Kleinunternehmen und großen Marken -, die Twitter für ihr Geschäft einsetzen, stellt Twitter ab sofort weltweit das neue Feature Location Spotlight zur Verfügung. Gewerbetreibende mit physischem Standort können damit ihre Geschäftsadresse, ihre Öffnungszeiten und zusätzliche Kontaktinformationen anzeigen, durch die Kunden sie per Telefon, Textnachricht, E-Mail oder Twitter-Direktnachricht direkt erreichen können. Das neue Feature besitzt außerdem eine API-Integration für Google Maps, sodass der Geschäftssitz per Google Maps Standort-Pin angegeben werden kann.

Darüber hinaus plant Twitter den Start weiterer Features für Professionals – hier ein Überblick:

– Professional Home: Für geschäftliche Nutzer, die mehr Insights und Ressourcen zur Verbesserung ihrer Präsenz und Performance auf Twitter wünschen, wird Professional Home eingeführt – ein zentraler Ort mit allen relevanten Materialien innerhalb von Twitter for Professionals. Erstmals haben geschäftliche Nutzer Zugang zu einer Homepage, um beispielsweise ihre Performance zu verfolgen und diese zu steigern und um zusätzliche Ressourcen nutzen zu können. Dieses Produkt wird in den kommenden Wochen für alle Professionals weltweit verfügbar sein und im Laufe des Jahres durch weitere Updates ergänzt werden.

– Mehr Profile Spotlights: Zusätzlich werden in diesem Jahr zusätzliche Profile-Spotlights eingeführt und getestet, um der vielfältigen Gruppe der Professionals besser gerecht werden zu können. Diese neuen Features dienen den geschäftlichen Nutzern dazu, potenzielle Kunden zu den Aktionen zu ermutigen, die diesen am wichtigsten sind, wenn sie die Accounts der Professionals auf Twitter entdecken.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.