Live vor dem Apple Store in Hamburg

Tatsache. Ich tue es mir an. Ich wollte immer die Menschen sehen, die für ein Smartphone in Schlange anstehen. Anstehen für Ware….da habe ich zuletzt in den 80ern von gehört. Meine Wahl fiel übrigens auf den Hamburger Apple Store am Jungfernstieg. Dort werde ich mit einigen Bloggerkollegen die Nacht verbringen und schauen, ob was spannendes passiert. Wobei – was soll schon passieren? Man steht in einer Schlange mit den anderen Verrückten…. wer vorbei schauen will, kann ja mal Hallo sagen 😉 Gegen 21.45 Uhr schlage ich am Hauptbahnhof auf und werde dann direkt zum Store schauen…

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

89 Kommentare

  1. Naja wenn ich damals meinen Kollegen gesagt hätte „Hey das 6110 kommt morgen raus, lass mal vor dem Nokialaden übernachten. Dann sind wir die ersten die eins haben. „… ähm also ich glaube die hätten mich für bekloppt gehalten.

    Und das war damals noch was besonderes, es war das erste Handy mit Snake 😉

  2. Wenn ich das jetzt schreibe mache ich mich unbeliebt, aber egal.
    Es ist krank. Und damit meine ich auch eine Krankheit, nämlich eine Sucht.

    Ihr macht Euch freiwillig abhängig von einem Konzern. Gut, es sind ncoh keine Menschen dabei zu Schaden gekommen. Braucht es auch nicht mehr, weil der Schaden so schon ersichtlich ist. Und da stehen Menschen die meinen sie seien Erwachsen. Das muss man sich erstmal bewusst machen. Die sitzen dort auf dem Fußboden wie Penner unter einer Brücke, wobei ich bei den letztgenannten noch Mitleid hätte.

    Das muss behandelt werden und ich möchte nicht wissen wie viele sich dafür verschulden Nur um zu haben… der Erste sein zu wollen oder zumindest einer von denen… Das tut echt weh. Besonders wenn man bedenkt dass es sich hierbei nicht einmal um Dummköpfe handelt oder diese auch noch häufig vorgeben einen Intellekt zu besitzen.

    Kein Produkt dieser Welt würde mich dazu veranlassen mich so zu erniedrigen.

    Aber ich seit ja erwachsen, auch wenn man von solchen Menschen eigentlich mehr Weitblick und Umsicht erwarten sollte. Besonders wenn Kinder dann auch noch hinterherrennen und dies irgendwann überhaupt nicht mehr bemerken was sie da tun. Von denen kann man das auch nicht erwarten. Aber von Vorbildern oder jene die sich als solche, eben Erwachsene, ausgegeben sollte man dieses erwarten können müssen.

    Das Video gibt nicht einmal annähernd das Ausmaß wieder. Das muss man schon einmal live sehen. Dann läuft es einem eis kalt den Rücken hinunter.

  3. Schickt ein paar Wärter mit Zwangsjacken hin, geht einfacher und ihr spart euch in nächster Zeit die Mühe, lang kann’s ja bei derem geistigen Zustand mit der Einweisung eh nicht mehr dauern.

  4. Sorry aber wie dumm muss man sein für ein Telefon ewig in einer Schlange anzustehen?

  5. Hab extra das Morgen Magazin im Ersten geguckt, mit Livebericht aus der Schlange……hab aber keinen Caschy gesehen :-)))

  6. ob sofort oder wochen später … es wird nicht besser, aber der mensch immer kranker 😀

  7. wie können ja mal mit nem Galaxy S3 in der Reihe für Unmut sorgen und unseren eigenen Spot drehen 😀

  8. Keine Ahnung wieso Menschen sich das antun. Caschy und die anderen Blogger verstehe ich ja, du müssen quasi dabei sein, aber die anderen? Ich erinnere mich an eine Studie. In dieser Studie wurde festgestellt, dass iPhone-Besitzer wohl weniger auf der Patte haben als bspw. Blackberry-Besitzer. Was lehrt uns das?
    Sind die Wartenden alle arbeitslose Harzer?

    http://www.infodocc.info/kann-ihre-rechnung-nicht-bezahlen-gesendet-von-meinem-iphone/

  9. Sehr gut !!! Freu mich schon so auf mein neues IPhone , aber hey cashy, das du für mich so viele Stunden bei der Kälte anstehst um mir mein Phone zu holen?? Respekt und Danke!!

  10. @Pete
    Wenn man bedenkt, wofür man heute „einfach so“ zusammengekloppt wird, ist der Gedanke gar nicht so abwegig. Aber Dein Vergleich, der ist es.

  11. Das Du mir aber auch wieder nach Hause findest mit der neuen Maps App!? lol 😉

  12. Schöne Sache Jungs!

    Habt ihr denn die Zeit im Anschluss noch genutzt um auf den Kiez zu gehen;)

    Gruß

  13. Coole Bilder bin bei dem Bildern auf den Fersen.
    Wahnsin was die Leute auf sich nehmen um ein Telefon zu bekommen 🙂

  14. Was, stehn die ganzen iDioten um das neue GooPhone an?

  15. Wer hat so viel Freizeit um sich da unsinnig anzustellen, nichts Besseres mit seiner Zeit zu tun, niemanden mit dem er seine Zeit lieber verbringen würde als mit seinen Apple-Produkten?

    Es kommen in Frage: Arbeitslose, Bobo-Studenten, Pensionisten. Die typische Fallobst-Klientel halt.

  16. Mit logischen Argumenten ist das wirklich nicht mehr nachvollziehbar.

    Ich würde mich nicht mal 1 Stunde für ein technisches Gerät irgendwo anstellen, dafür ist mir meine Zeit viel zu wertvoll.

  17. 2:07 Uhr bis 5:20 Uhr.
    Hänger? 😉

  18. @Flutsch:

    Einen Hänger haben alle die sich dort um einen Schwanzersatz anstellen (iPhone-Klientel = Viagra-Klientel).

  19. @Flutsch:

    Einen Hänger haben alle, die sich dort um einen Schwanzersatz anstellen (iPhone-Klientel = Erektionsstörungsmittel-Klientel).

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.