Lion Tweaks: Systemeinstellungen per Klick ändern

Wer sich nicht mit dem Terminal beschäftigen will, der sollte sich das kostenlose Lion Tweaks anschauen, welches ein paar Tweaks an Mac OS X Lion vornehmen kann, so zum Beispiel das Ändern der Optik des Kalenders (jetzt in schickem Ludenleder) oder des Adressbuchs. Ferner kann man die Library wieder einblenden oder die automatische Rechtschreibkorrektur beenden. Alles Dinge, die man sich sonst unter der Haube zusammen suchen müsste. Kein Must Have – eher ein Nice to Have 😉

(via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Die Library hab ich zwar schon „zu Fuß“ geschafft (sonst hätt ich ja keine Profile von Oper oder FF reindrücken können) – aber so ein Fummelerleichterungs-Tool wird dankend genommen.

    Damit Lion noch mehr nach Hugo aussieht, und weniger nach Steve. :mrgreen:

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.