LG veröffentlicht Geschäftszahlen: 12 Millionen verkaufte Smartphones

LG hat heute die Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2013 veröffentlicht. Das Unternehmen gab heute für das dritte Quartal 2013 einen konsolidierten Umsatz von 12,51 Milliarden US-Dollar bekannt. Während sich die Wettbewerbsbedingungen im TV-Bereich und ein ungünstiger Wechselkurs nachteilig auf den Gesamtumsatz im Vergleich zum dritten Quartal 2013 auswirkten, wurde bei den Umsätzen mit Mobilgeräten ein Zuwachs von 24 Prozent im Vorjahresvergleich erzielt.

lg quartal

Beim operativen Gewinn erzielte LG im dritten Quartal gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum ein Plus von 27 Prozent auf 196,34 Millionen US-Dollar. Werfen wir einen Blick auf die interessante Sparte Mobile. LG verkaufte im dritten Quartal zwar 12 Millionen Smartphones, wobei jedoch die Gewinnspanne und der durchschnittliche Verkaufspreis durch einen verstärkten Wettbewerb und höhere Marketing-Investitionen beeinträchtigt wurden. Kurrzform: mehr verkaufte Geräte, im Bereich Mobile aber Verlust gemacht. Schon interessant, dass LG als doch große Kraft im Android-Markt „lediglich“ 12 Millionen Smartphones insgesamt verkauft hat.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. zitat: mehr verkaufte Geräte, im Bereich Mobile aber Verlust gemacht
    meinst du realen verlust oder gewinnrückgang ?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.