Anzeige

LG verkaufte 16,8 Millionen Smartphones

LG vermeldet aktuell Quartalszahlen – und die sehen nicht einmal schlecht aus. Ganz im Gegenteil, denn im Bereich der Smartphones vermeldet man Rekordabsätze. Insgesamt 16,8 Millionen Smartphones konnte LG im dritten Quartal an die Frau, beziehungsweise den Mann bringen. LG mit seinen diversen Sparten konnte 14,54 Milliarden US-Dollar Umsatz einfahren, eine Steigerung von 7,4 Prozent im Jahresvergleich, an dessen Ende auch ein Gewinn von 449,61 Millionen US-Dollar steht.

Bildschirmfoto 2014-10-29 um 09.34.44

Der mobile Bereich LG Mobile Communications konnte sich bezüglich abgesetzter Smartphones im Jahresvergleich um 39 Prozent verbessern, im Vergleich zum Quartal davor ist man knapp 16 Prozent mehr Smartphones losgeworden. 4,14 Milliarden US-Dollar Umsatz stammen aus dieser Mobile-Sparte, hier blieb auch ein Gewinn von 163,16 Millionen US-Dollar hängen, der höchste seit dem dritten Quartal 2009. Wer sich für die Zahlen aus den anderen Bereichen interessiert, der findet diese hier. Man darf gespannt sein, wie sich das Ganze für LG entwickelt – man hat nun die Wearables am Start, die bislang noch nicht so ganz aus dem Knick kamen, dazu wird dann auch im Sommer 2015 ein Nachfolger für das LG G3 gesucht.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Wie schnell man erfolgreich wird sobald man gute Produkte erstellt?! LG G2 ist aber auch ein feines Gerät.

  2. LG zeigt HTC wie es geht. Klasse!

  3. kann andi nur beipflichen. das g2 ist für mich immer noch das beste handy.
    gibt keine anderes, was 5,2 zoll auf 13,7cm länge hat. dazu noch riesen akku und alles läuft absolut ruckelfrei ( was man von den samsungs leider nicht behaupten kann )
    die neuen modelle sind mir leider zu groß. max. 14cm … sonst wirds zu globig in der hosentasche

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.