LG V30 bald auch in „Raspberry Rose“ verfügbar

Die CES 2018 öffnet sehr bald ihre Pforten und wird die ersten Tech-Highlights des Jahres auf die Leute loslassen. Die perfekte Gelegenheit für viele Hersteller, ihre brandneuen Geräte einem großen Publikum zu präsentieren – oder, um eine neue Farbe für ein Smartphone einzuführen. Für diesen Weg hat sich LG entschieden. Das LG V30, das bereits zur IFA vorgestellt wurde, wird technisch unverändert in einer neuen Farbe auf den Markt kommen: Raspberry Rose.

Gleiches Gerät in neuer Farbe bedeutet in diesem Fall folgende Spezifikationen für das LG V30 in Raspberry Rose:

  • CPU: Qualcomm Snapdragon 835
  • Display: 6.0 Zoll 18:9 QuadHD+ OLED FullVision Display (2880 x 1440 / 538 ppi)
  • RAM: 4 GB LPDDR4x RAM
  • Speicher: 64 GB UFS 2.0 ROM (V30) or 128 GB UFS 2.0 ROM (V30+), microSD (up to 2TB)
  • Rear Cam: 16 MP Standard Angle (F1.6 / 71°) / 13MP Wide Angle (F1.9/ 120°)
  • Front Cam: 5 MP Wide Angle (F2.2 / 90°)
  • Akku: 3.300 mAh
  • Betriebssystem: Android 7.1.2 Nougat
  • Größe: 151.7 x 75.4 x 7.3 mm
  • Gewicht: 158 Gramm
  • Network: LTE-A 4 Band CA
  • Konnektivität: Wi-Fi 802.11 a, b, g, n, ac / Bluetooth 5.0 BLE / NFC / USB Type-C 2.0 (3.1 compatible)
  • Farben: Aurora Black, Cloud Silver, Moroccan Blue, Lavender Violet, Raspberry Rose
  • IP68-zertifiziert, 32-Bit Hi-Fi Quad DAC

In Korea wird die neue Farbvariante bereits kurz nach der CES verfügbar sein, Europa soll dann zeitnah folgen. Da LG das LG V30 in Raspberry Rose auch als Valentinstags-Smartphone sieht, kann man davon ausgehen, dass dies noch vor Februar der Fall sein wird. Hoffen wir mal, dass wir zur CES auch noch spannendere Neuheiten präsentiert bekommen, muss ja nicht von LG sein.

Davon ab ist das LG V30 ein sehr gutes Smartphone, gerade die Kamera mit ihrem Tine-Modus ist für Nutzer, die gerne Videoaufnahmen anfertigen, ein echtes Highlight.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

3 Kommentare

  1. Die Mädels mit ihren iPhones lachen hart.

  2. Die sollen lieber mal Android Oreo statt neuer Farben drauf packen…

  3. Wolfgang D. says:

    Diese Farbe wird die Verkaufszahlen des V30 explodieren lassen //sarkasmus off

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.