LG Nexus 4: Videos mit Vergleichen

So, gestern noch tagsüber ein paar Videos gemacht, die LGs neues Gerät, das Nexus 4, ein bisschen zeigen. Ich habe mir mal das Vorserienmodell vorgenommen und kurz mit einigen Geräten verglichen, die ich hier noch so habe. Herausgekommen sind mehr oder minder nützliche Videos. Zeigt halt nur ein wenig die bautechnischen Unterschiede zu iPhone 5, Nokia Lumia 920 und dem Vorgängermodell, dem Samsung Galaxy Nexus. Weil Leute immer wegen Akku und Co fragten: das LG Nexus ist seit gestern Nachmittag bei mir und gestern Abend habe ich noch ein wenig damit rumgespielt (plus die Videodrehs).

Akkustand? 58 Prozent Rest. Wobei dazu gesagt sein muss, dass das Gerät momentan ohne Mobilfunk läuft, was bekanntlich ordentlich am Akku zerrt. Ich schau mal, was ich noch so an Tests in der kurzen Zeit rausholen kann und lass euch es dann hier wissen. Heute mache ich noch Kameratests und Benchmarks. Mir gefällt das Gerät nach wenigen Stunden Nutzung schon sehr gut, zufriedenen Benutzern eines Galaxy Nexus, die nur normale Anwendungen beackern, kann ich aber sagen: ihr müsst nicht zwingend aktualisieren, wenn bei euch alles zufriedenstellend läuft.

Paar Fehler habe ich leider drin, was daran liegt, dass ich nicht alle Spezifikationen immer aus dem Stegreif weiss. Aber die könnt ihr ja notfalls hier nachschlagen 🙂 Die ungeschnittenen Fassungen findet ihr in meinem YouTube-Kanal.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

18 Kommentare

  1. Da hätten auch Bilder im Review genügt…

  2. Sehen wohl ein paar Tausend bei YouTube anders.

  3. Wie heisst die App für das Battery Widget auf dem LG Nexus?

  4. Schade, dass du keine html5-fähigen youtube frames einbindest, so können leute ohne flash aber mit aktuellen browser das nicht anschauen und haben bei den einzelnen videos keinen link zum youtube video.

  5. @Cashy meinst du es kommt noch eine LTE variante vom N4? Da die Netzabdeckung in Deutschland immer besser wird und ich mir nicht jedes Jahre ein neues Handy kaufen will, wäre das schon interessant für mich

  6. Welche ‚veraltete‘ Firmwareversion ist denn auf dem Nexus 4 drauf?

  7. @blub: Die unteren 3 Videos sind in HTML5 bei mir. Nur die beiden oberen sind Flash. Aber Youtube-Direktlinks unter den jeweiligen Videos wären in der Tat gut.

  8. Ich fands gut..hab mir jetzt alle Videos angeschaut. Die zur zeit besten lagen auf dem Tisch udn sind untereinander verglichen worden. Das S3 hätte man evtl noch einbeziehen können, aber da es das ja schon eine ganze weile gibt und wer sich dafür interessiert kennt ja die Daten. Danke für die Videos. Schon bei nem Kaffe alle angeschaut.
    schönes Wochenende

  9. @Ronny: hab leider kein S3.

  10. Kann es sein, dass du einige Videos Doppel/dreifach eingebunden hast (das Roundup mit allen Geräten) und dafür bspw. den direkten Vergleich nexus 4 vs. Galaxy Nexus gar nicht. Habe das Video dann über deinen YouTube account gefunden 😉

  11. @caschy: Leider wurde im Video nicht wirklich etwas zur Haptik gesagt. Ich habe hier das Nexus S und Galaxy Nexus liegen und denke das meine Hände auch nicht so groß sind, aber die Haptik vom Galaxy Nexus ist leider nicht das beste also nicht so griffig wie das des Nexus S, aber immerhin besser als von dem S2. Du hattest bereits im ersten Beitrag erwähnt das die Haptik gut sei, nun zur meiner Frage: ist die Haptik des Nexus 4 besser als die von Gaalxy Nexus und wenn ja wieso? Rutscht es weniger aus der Hand durch die Glas Abdeckung? Würde mich freuen wenn du ggf. eine kleine Info geben könntest, für mich ist die Haptik neben dem Design auch ein Kaufkriterium. Und noch etwas, findest du die Rückseite nicht etwas kitschig? Also erinnert mich an die Glitzerwelt der Frauen 🙂

  12. haja, sieht definitiv so aus, als dass dies mein neues Endgerät wird.
    Mal schauen, ob man das Galaxy Nexus noch zu einem vernüftigen Preis losbekommt ab Dienstag. Die Preise bei Amazon sind am purzeln und man bekommt es gebraucht gerade schon ab 229€ ( http://www.amazon.de/gp/offer-listing/B005Y5SE6I/ref=dp_olp_used?ie=UTF8&condition=used )

  13. Stehgreif… Haha, du meinst wohl Stegreif! 😉

  14. Ist eigentlich die tatsächlich „nutzbare“ Fläche des Displays kleiner durch das Weglassen der kapazitiven Android-Buttons?

    Ich neige stark zum Kauf des N4, aber mich schreckt leider immer noch die Glasrückseite ab…ein smartphone ist für mich ein (hightech-)Alltagsgegenstand, der einem auch mal runterfällt, selbst wenn man kein Grobmotoriker ist.

    Was die WindowsPhones angeht, bin ich auf ein Review des 8X sehr gespannt. Und auch die „kleinen“ Geräte (HTC 8S, Lumia 820) finde ich nicht uninteressant. Muss ja nicht immer ein Telefon für 500€ und drüber sein, oder?

  15. hmmm,also man kann den akku des nexus 4 wechseln! man muss nur die beiden schrauben lösen. es ist nicht einfach aber definitiv möglich…
    schade das ausgerechnet das display des galaxy nexus defekt ist, da mich ein direkter display vergleich interessieren würde. ich mag ds tiefe schwarz der AMOLED screens, da kommt ein IPS display ja nicht ran…
    das mit dem erweitbaren speicher, ich versteh nicht warum das jedes mal diskutiert werden muss, nexus geräte hatten noch nie einen SD slot!

  16. @danman: die IPS Display sind meiner Meinung aber nach Besser weil die Farben natürlicher wirken und der Blickwinkel auch entsprechend höher ist. Ich habe hier einen 30 Zoll Monitor von Dell mit einem IPS Display und im vergleich zu meinem Galaxy Nexus sind die Farben brillanter. Ist natürlich Geschmacksache. Der Schwarzwert ist auch schwarz, doch ist dieser bei AMOLED noch ein Tick dunkler, das sieht man aber auch wirklich nur Nachts.

  17. @Eseno
    Also ich denke Haptik ist auch Geschmackssache und dann solltest du einfach noch warten bis es im MM rum liegt. Ich bin momentan gezwungen das alte Nexus S eines Kumpels zu nutzen da mein GNex zur Reparatur ist. Ich finde die Haptik echt nicht gut und die glatte Plastikrückseite einfach nur eklig schmierig. Fand ich beim SGS1 meiner Freundin damals schon furchtbar.
    Mein Gnex liegt für meinen Geschmack super in der Hand und ist mir auch dank der gummiartigen Rückseite nie rutschig vorgekommen. Ich muss allerdings dazu sagen dass ich auch ziemlich große Pranken hab 😉

  18. also noch ein paar worte zum display des galaxy nexus. ich bin wirklich ein fan der AMOLED technik, da der kontrast einfach sehr hoch ist, scharz ist schwarz…
    was mich aber wirklich erschreckt hat, war ein vergleich meines galaxy nexus, dass ich am ersten tag des marktstartes in D gekauft habe und des galaxy nexus das sich mein bruder vor ca. 2 monaten gekauft hat. erschreckend war wie grünstichig mein display geworden ist! ich hab mal gelesen das bei AMOLEd screens manche pixl schneller alern als andere und das kann ich absolut bestätigen. ausserdem haben sich im laufe der zeit die softtouch-tasten unten und die statusazeigen oben deutlich in das display eingebrannt. wenn ich videos im fullscreen schaue, sehe ich deutlich eine farbabstufung an den beiden seiten.

    glaubt ihr, dass das bei IPS-displays besser ist? also sowohl die alterung als auch das einbrennen?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.