LG: Neue Soundbar-Produktpalette für 2020 vorgestellt, inklusive Dolby Atmos und DTS:X

LG Electronics hat neben neuen OLED-, 8K- und NanoCell-TVs auch seine neue Soundbar-Produktpalette für 2020 vorgestellt, allen voran das Topmodell DSN11RG für stolze 1.600 Euro. Was nahezu alle Geräte gemeinsam haben sollen ist ein besonders hochaufgelöster Klang dank Dolby Atmos und DTS:X, so LG. Alle Modelle sollen zudem auf die Bass- und Space-Technologien von Meridian Audio setzen, mit denen LG erneut zusammengearbeitet hat, um einen besonders guten Klang zu erzeugen.

Beim DSN11RG handelt es sich um ein 7.1.4-Kanal-System mit zwei kabellosen Rücklautsprechern, das sich vor allem für 55- und 65-Zoll-TVs eignen soll (ich wette, dass auch kleinere Fernseher damit funktionieren…). Heißt bei anderen Unternehmen anders, funktioniert aber gleich: AI-Room Calibration soll als neue Technologie in der Soundbar dafür sorgen, dass sich der Klang automatisch an den Raum anpasst. Die Soundbar kalibriert sich dafür selbst und soll so in der Lage sein, Töne zu erkennen sowie zu analysieren, die Umgebung zu berechnen und den Output entsprechend anzupassen. Die DSN11RG erlaubt zudem 4K-Passthrough, der Google Assistant kann ebenfalls für die Mediensteuerung und seine üblichen smarten Funktionen verwendet werden.

Der eARC (erweiterter Audio-Rückkanal) soll es zudem die Konnektivität der Soundbar erweitern.

Verfügbarkeit und Preise:

  • DSN11RG: Mai 2020, Preis (UVP in Euro) 1.599 Euro
  • GX: Juli 2020, Preis (UVP in Euro) 1.349 Euro
  • DSN9YG: Mai 2020, Preis (UVP in Euro) 1.099 Euro
  • DSN8YG: April 2020, Preis (UVP in Euro) 729 Euro
  • DSN7Y: Juni 2020, Preis (UVP in Euro) 499 Euro
  • DSN7CY: Mai 2020, Preis (UVP in Euro) 479 Euro
  • SL7Y: Mai 2020, Preis (UVP in Euro) 399 Euro
  • DSNH5: Juni 2020, Preis (UVP in Euro) 349 Euro
  • DSN4: April 2020, Preis (UVP in Euro) 245 Euro

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Jetzt muss ich aber schon fragen. Was kann die LG DSN9YG nun besser, als die LG SL10YG (Was technisch das Äquivalent wäre da als Kanäle 5.1.2 Die SL9YG hat 4.1.2 und dafür gibt es für 2020 ja nichts) kann um einfach mal 510€ mehr zu kosten.

    Ich sehe da jetzt echt keinen Unterschied. Besonders da ja auch Bluetooth bei der DSN9YG nach wie vor nicht BT 5.0 sein soll, sondern das für die DSN11YG reserviert ist. Ich meine von AI-Room Calibration wird ja auch schon seit Jahren geredet, nur irgendwie außerhalb der Vorstellung neuer Geräte nie so richtig beworben.

    Für mich wirkt das jetzt als Laie irgendwie identisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.