LG nennt deutschen Preis für das LG V40 – und die LG Watch W7 kommt

Nun ja. Zum LG V40 habe ich schon meinen Senf abgegeben. Sicherlich kein schlechtes Smartphone, allerdings kommt es erst drei Monate nach Vorstellung auf den deutschen Markt. Bedenkt: Der Mobile World Congress steht vor der Tür (ab 25. Februar 2019 in Barcelona) und da bekommen wir neue Smartphones zu sehen. Und nachdem LG rumgeeiert ist – es gab bisher keinen deutschen Preis – so nennt man diesen heute endlich.

Achthundertneunundneunzig Euro. 899. Das V40ThinQ wird ab dem 25. Januar in den Farben New Platinum Gray sowie New Moroccan Blue und ausschließlich als Dual-SIM-Variante im deutschen Handel erhältlich sein. Aber hey, es gibt eine gute Nachricht. LG teilt mit, dass die ersten 1.000 Käufer des LG V40ThinQ die LG Watch W7 kostenlos dazu bekommen. Also sicherlich alle Käufer des LG V40ThinQ…

Die LG Watch W7 ist nicht neu, wurde bereits am 4. Oktober 2018 vorgestellt. Eine Hybrid-Smartwatch. Sie kombiniert mechanisches Uhrwerk mit digitalen Funktionalitäten. Als erstes LG Wearable, das mit der neuen Wear OS by Google-Plattform ausgestattet ist, wurde die LG Watch W7 für Verbraucher entwickelt, die den Look einer traditionellen analogen Uhr schätzen, aber die komfortablen Funktionen einer Smartwatch wünschen. In Deutschland können Interessierte den Ladenhüter die LG Watch W7 ab Ende Januar für 449 Euro erwerben.

Hauptleistungsmerkmale LG Watch W7:

  • Bildschirm: 1,2“ LCD-Screen
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon Wear 2100 Platform
  • Speicher: 768 MB RAM, 4 GB ROM
  • Akku: 240 mAh
  • Betriebssystem: Wear OS
  • Abmessungen: 44,5 x 45,4 x 12,9mm
  • Gewicht: 79,5 g
  • Verbindungstechnologien: WLAN (802.11 b/g/n), Bluetooth 4.2
  • Farbe: Silver Black
  • Sensoren: Beschleunigungssensor, Kompass, Gyroskop, Barometer, Magnetometer
  • Weitere Leistungsmerkmale: analoges Uhrwerk kombiniert mit digitalen Funktionen, wasser- und staubgeschützt nach IP68, Quarzuhrwerk

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

11 Kommentare

  1. Ich bin sehr gespannt, wie schnell der Preis sinken wird…

  2. Wieso nicht einfach eine schöne klassisch elegante normale Uhr, mit integriertem Wear OS Kern welcher Google Play Zahlungen ermöglicht. Würde ich sofort kaufen.

  3. Bei den Preisen wird mir schwindelig.

  4. LG? Nie wieder. Bin gespannt ob sich 1.000 Käufer finden. 😉

  5. Peter Auch Lustig says:

    LG?!

    Die machen wirklich weiter?
    *looOool*

  6. „Also sicherlich alle Käufer des LG V40ThinQ…“

    😀

    Caschy, das war Dein Bester heute! Ich lach mich schlapp.

    Diesem LG Schrott hatte ich zeitweise noch entgegengefiebert, aber mittlerweile sind die so was von langweilig.

  7. Objektive Berichterstattung geht aber anders, sowas darf sich Reporter nennen?

    • Ich nenne mich ja nicht Reporter 😉

    • Wo gibt es denn noch objektive Berichterstattung? In einem Blog erwarte ich schon eine eigene Meinung des Bloggers. Deswegen lese ich ja auch hier.

      • So isses! Und deshalb können wir auch frei unsere Meinung in den Kommentaren kundtun. Ich finde es viel interessanter, wenn sich die Autoren zu den Themen positionieren, statt nur Informationen durchzureichen. Caschy ist mir da sogar häufig fast noch zu vorsichtig.

Schreibe einen Kommentar zu Jörg Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.