LG Gx: neues 5,5 Zoll-Smartphone vorgestellt

LG hat ein neues Smartphone vorgestellt. Es handelt sich hierbei um das 5,5 Zoll große LG Gx, welches man erst einmal nur für Korea angekündigt hat. Das IPS-Display verfügt über eine FullHD-Auflösung mit 1920 x 1080 Pixeln, 2 GB RAM und 32 GB Speicher. Ferner kommt, wie im LG G2, eine 13 Megapixel starke Kamera zum Einsatz. Das Android-Smartphone hat einen Qualcomm Snapdragon S600 Quadcore-Prozessor und einen 3140 mAh starken Akku.

LG Gx

Wie auch das LG G2 verfügt das LG Gx über Software-Funktionen wie Smart Memo oder auch Q Remote, kann aber in Verbindung mit einem LG Smart TV auch Informationen über eingehende Anrufe auf dem TV-Display darstellen. Das 167 Gramm schwere Gerät kann mit LTE umgehen und verfügt ferner über Bluetooth 4.0+HS, NFC und eine microUSB-Schnittstelle. Es wird immer noch mit Android Jelly Bean ausgeliefert und soll erste einmal nur in Korea erhältlich sein. Zumindest in Sachen Akku scheint das LG Gx interessant, der Rest ist eigentlich Mittelmaß.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Das klingt ja wie das LG Optimus G Pro, welches es schon länger bei uns in Handel gibt. Wahrscheinlich nur mit neuem Prozessor.
    Schade, habe mir erst das G2 geholt, hoffe, dass LG nicht allzu viele neue auf den Markt schmeißt und die „ehemaligen“ Flagschiffe vernachlässigt bezüglich Updates.

  2. Darf ich fragen wieso du hier über Mobiltelefone bloggst die bei uns nicht auf den Markt kommen und auch sonst nichts spektakuläres zu bieten haben?

    Irgendwie geht mir dieser „ständig neue Modelle“ wahn der Hersteller ziemlich auf die geröstenen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.