LG G9: So soll es aussehen

Die mittlerweile „normalste“ Produktkategorie wird bald wieder Zuwachs bekommen: die der Smartphones. Und da wird sich auch wieder LG einmischen, um die ist es ja etwas ruhiger geworden in der letzten Zeit. Geht es nach Steve Hemmerstoffer, besser bekannt als @Onleaks auf Twitter, dann bekommen wir hier nun einen ersten guten Blick auf das LG G9 zu sehen – oder wie auch immer der Nachfolger des LG G8 heißen soll. Steve Hemmerstoffer scheint gute Kontakte zu haben, bekommt CAD-Render zugespielt und realisiert aus diesen Bilder und Videos, um kommende Smartphones und Tablets optisch zu veranschaulichen. Dabei hat er schon eine beachtliche Trefferquote.

Genaue Details fehlen noch, allerdings gibt es schon ein paar Anhaltspunkte. So soll das LG G9 ein Display zwischen 6,7 und 6,9 Zoll Größe haben. Der Fingerabdruckleser befindet sich unter diesem Display. Aus dem obigen Bild ist ersichtlich, dass das Smartphone mit einer Quad-Kamera und einem Doppelblitz auf der Rückseite ausgestattet sein wird. Dieses horizontal platzierte Kameramodul sitzt auf der Rückseite des Gerätes und ähnelt dem, was wir beim LG G8 X ThinQ gesehen haben. Die Power- und Lautstärketasten, wie in den Renderings zu sehen, befinden sich auf dem linken Rücken des Smartphones. Das Smartphone verfügt außerdem über eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse und einen USB-Typ-C-Anschluss.

Weiter gibt es keine Informationen – aber wo solche Render sind, sind weitere Informationen oftmals auch nicht fern. Mal schauen, ob sich LG wieder etwas herankämpfen kann. Haben wir hier Leser, die auf das nächste LG-Flaggschiff warten?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

19 Kommentare

  1. Wolfgang D. says:

    Ich bemängele beim G8s nur den Fingerscanner auf der Rückseite, und den nicht frei belegbaren Assi-Knopf. Ansonsten ein megatolles Smartphone.
    Also, es wäre für mich toll, wenn ein G9 mit gutem in-display-scanner zum bezahlbaren Preis (wie das G8s) bei uns landet.

  2. Das nächste Schnarch Design von LG.
    Wer soll das kaufen?

    • Welches Smartphone sieht denn anders aus?

      • Ich habe seit Jahren LG Smartphones. Die Updatepolitik….. gut, da braucht man nicht drüber reden. Kamera könnte auch mal wieder besser werden, aber ansonsten sind es grundsolide Geräte, die Jahre halten. Außerdem unterstütze ich gerne die „Außenseiter“

    • Schnarch ist bei LG eigentlich nur die Updatepolitik und die Kameras. Sonst aber schöne Geräte.

  3. 1892Shadow says:

    also vom Handling dürfte der Größte Unterschied zu meinem G6 sein das die Power und Lautstärke Buttons von Rechts nach Links wandern sonst klingts toll

    • Peter Beer says:

      also der powerbutton bei meinem g6 war hinten, unter den fingerprint sensor. und die lautstärketasten waren auch schon links.
      bist du sicher, das du ein g6 hast?

  4. Dr. Sommelbummler says:

    Kommt das schon mit Android 8 oder noch mit 7?
    Ist super wichtig – weil Updates kommen NIE. Ich vermisse mein G6 kein Stück und bin mit meinem mi9 glücklich.

    • LG G7 mit Android 9 und Patchlevel vom November; reicht doch/mir völlig.

      • Natürlich reicht es dir. Man redet sich ja immer alles schön. 😉

        • Wolfgang D. says:

          @Roschach
          Mi 9T Pro Patchlevel 2019-10-01
          G8s Patchlevel 2019-11-01

          Klar, einmal Android 10, das andere Android 9. Aber nur Betatester wollen stets die neuesten Bugs installieren, andere benutzen so ein Gerät einfach.

          • Von wegen Bugs. Auf meinem Mi Mix läuft seit MIUI 10 xiaomi.eu, Absolut Bugfrei!! Mitlerweile MIUI 11 mit Android 10. Das gestrige Update brachte mich sogar auf den Patchlevel vom Januar. Das haben noch nicht einmal alle Pixels!!
            Und auch ich benutze mein Gerät täglich. Also keion Testgerät, dass irgendwo in der Schublade liegt.
            LG’s Updatepolitik war und ist einfach grauenvoll. Majorupdates werden, wenn überhaupt, ein Jahr nach erscheinen ausgeliefert, und Sicherheitsupdates vielleicht alle 3 Monate.
            Das war neben der Grauenvollen Kamerasoftware mit ein Grund, warum ich mein damaliges Flagschiff LG G6 sofort wieder verkauft habe!

            • Nachtrag: Mi Mix3

            • Wolfgang D. says:

              @Peter „Von wegen Bugs“
              Lüg dir deine Bastelbude ruhig schön. Wir reden hier von Werkssoftware.
              Abgesehen davon:
              Nur weil du nix merkst, heisst nicht, dass alles in Ordnung ist. Die grundlegenden Probs ziehen sich doch seit Jahren durch MIUI, aber um das zu spüren muss man wohl mehr als WA benutzen.

              Wie geschrieben, Patch Stand beim Stock EU ROM Mi9TPro ist von vor Monaten, kommende Updates bringen neue Bugs und selten eine Behebung.
              Von daher, finde ich die langen Abstände bei Xiaomi Updates eher positiv. Bei LG kommen die jedenfalls zur Zeit deutlich häufiger, als beim Optimus Speed oder G4. Updatejunkies sollen halt was anderes kaufen.

            • Ja, sogar schlimmer als Motorola. Da kann man auf der Homepage wenigstens nach dem Gerät schauen und sieht für JEDES Gerät ob es noch und wenn ja welches Update es gibt/geben wird.
              Bei LG findet man… NICHTS!!! Und wenn man dann den Support via Mail fragt, gut, mit Antworten sind die fix, keine 2 Stunden, aber wissen tun die auch NICHTS:

              Sehr geehrter Herr XXX

              herzlichen Dank für Ihre Kontaktaufnahme mit LG Electronics Deutschland GmbH.

              Ob noch andere als die von Ihnen benannten Geräte mit Android 10 aktualisiert
              werden ist konkret noch nicht beschlossen

              Erweitern Sie die Garantie Ihres neuen LG-Produkts mit LG Premium Care!
              Erfahren Sie hier, wie Sie Ihr LG Produkt langfristig mit bestem Service schützen können.
              https://www.service-lg.com

              Ach ja, hatte gefragt ob andere Geräte außer die gerade erschienen PremiumModelle wie das G8(s) ein Update erhalten.

        • Natürlich wäre ein Android 10 Zoll – aber wichtig? Nö.

    • Der ist nicht schlecht xD

  5. Kann man LG mittlerweile wieder kaufen? Bin seit dem G4 weg zu Huawei und das wird ja zunehmend schwieriger. Da steht dann LG und Oneplus zur Wahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.