LG G6: Schnelle Käufer erhalten einen mydays-Urlaubsgutschein über 159 Euro

LG will sein G6 für potentielle Käufer noch einen Tick interessanter machen. Damit die bessere Hälfte nicht zu sehr über das neue Technik-Prunkstück für mehrere Hundert Euro motzt, legt der Hersteller nun einen mydays-Urlaubsgutschein im Wert von 159 Euro drauf. Wer das LG G6 zwischen dem 10. und 24. April vorbestellt oder im Handel vor dem 30. April kauft, erhält besagten Gutschein. Der ist anrechenbar auf einen Kurzurlaub nach eigener Wahl.

Die Registrierung des LG G6 ist nach dem Kauf dann auf dieser Aktionsseite von LG notwendig – funktioniert bis zum 14. Mai. Innerhalb von zwei Wochen nach Aktionsende soll der erwähnte Urlaubsgutschein dann bei den Teilnehmern eintrudeln.

Im gleichen Atemzug empfiehlt LG das G6 freilich nochmals als perfekten Begleiter für den Urlaub, da die Dual-Hauptkamera mit 13 Megapixeln sich für Schnappschüsse anbiete. Alles weitere zu den technischen Daten des Smartphone-Flaggschiffs der Südkoreaner könnt ihr dann auch nochmal in diesem Beitrag nachlesen.

In Deutschland ist das LG G6 offiziell ab dem 24. April für 749 Euro erhältlich. Den Preis empfanden viele von euch in den Comments als etwas zu hoch angesetzt, da etwa das leistungsfähigere Samsung Galaxy S8 „nur“ 50 Euro teurer ist. Die Zeit muss allerdings zeigen, wie sich die Preise der beiden Smartphone-Flaggschiffe einpendeln. Gerade bei LGs Geräten trat in den vergangenen Jahren immer ein sehr schneller Preisverfall ein.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

6 Kommentare

  1. Sorry aber selbst wenn die die 150 Ocken vom Gesamtpreis abziehen, empfinde ich es immer noch als zu teuer.

    @André Westphal: Der Link zur Aktionsseite funktioniert nicht

  2. Die überteuerte und für den Verkauf in Deutschland kastrierte Hardware wird auch durch solche Beigaben nicht besser. Mein Tipp: Wer das G6 wil, einfach 3-4 Monate warten, dann wird der Preis des G6 um deutlich mehr als 150€ gefallen sein.

  3. Mit sowas kann man ja wohl gar nix anfangen. Ich kenn keinen der „Mayday“s nutzen würde wenn es nicht grade so einen besonderen Deal gäbe der eh reizt…

    Und da das LG nicht mehr so Populär wie das G4 (mit Wechselakku) ist (aufgrund der Konkurrenz in der Preisklasse und der Austauschbarkeit) …

    … und das sag ich als eig. „LG FANBOY“ ^^

  4. Henry Jones jr. says:

    @Sean: hast du wirklich alle die du kennst gefragt, ob sie das so nicht nutzen würden? Stelle ich mir ziemlich aufwendig vor 😉

  5. Immer noch zu teuer.
    Dann lieber ein Galaxy S7 für knapp über 400 EUR.

  6. Hans Günther says:

    Ich hoffe, dass der Preis schnell unter 500 EUR fällt.
    Dann wäre ich nicht abgeneigt…
    Wenigstens hat das G6 im Vergleich zum S8 kein gebogenes Display!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.