LG G5: Update bringt verbesserte Nutzerfreundlichkeit und Funktionalität

LG_G5Hach ja, LG. Ich hatte mich nach dem LG G2, G3 und G4 wirklich auf den Nachfolger gefreut, doch die Freude ist irgendwie verflogen. Nicht das Gerät, welches ich in irgendeiner Form für mich passend fand. Rein technisch gut, in einigen Belangen aber eher so lala – und dann war da ja noch die Sache mit den Modulen. Habe anscheinend nicht nur ich so gesehen, sondern auch viele andere – letzten Endes habe ich bei noch keinem Flaggschiff einen so schnellen – wenn auch teilweise temporären – Preisverfall gesehen. Solltet ihr ein LG G5 haben, dann werft nun auf jeden Fall mal die Suche nach den Updates an, denn eigentlich solltet ihr ein knapp 500 MB großes Update sehen sollen.V10d-Jun-14-2016 bringt den aktuellen Google-Patch mit, des Weiteren spricht LG von verbesserter Nutzerfreundlichkeit und Funktionalität. Besitzer eines LG G5 können ja mal nach erfolgtem Update erzählen, ob ihr Gerät besser läuft.

Testbericht:LG G5 ausprobiert: Die Module spielen verrückt

(danke Andreas!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Installiert gerade… 🙂
    Eigentlich bin ich ganz zufrieden mit meinem G5, nur die Lautstärketasten gehen mir auf die Nerven. Keine Ahnung weshalb sie die wieder an die Seite gepackt haben. Ansonsten hat sich der Umstieg vom G3 gelohnt, auch wenn sie den Akku ruhig bei 3000mAh hätten lassen können. Die Module brauch ich auch nicht, nur den austauschbaren Akku. 😉

    Leider hab ich noch 550€ bezahlt…egal für mich persönlich baut LG die besten Smartphones!

  2. Ich bin auch sehr zufrieden mit dem G5. 7 Stunden SoT ohne root sprechen auch für sich. Absolut flüssig und ein top Kamera.
    In meinen auch definitiv besser als das HTC 10 und das Galaxy S7. OK an den HTC Sound kommt kein Smartphone heran, das ist aber auch das Einzige.

  3. Stitch Jones says:

    Hat eventuell noch jemand anderes ähnliche Probleme oder habe ich ein Montagsgerät erwischt:
    Nach vielleicht 8 Wochen bis dahin vollkommen zufriedener Benutzung setzte GPS aus, es wird keine Verbindung mehr hergestellt. Kurz darauf kam es zu regelmässigen Verbindungsabbrüchen bei Telefonaten und hin und wieder lassen sich auch keine Anrufe aufbauen, was ich nur beheben kann, indem ich die SIM-Karte herausnehme und neu einsetze (während mobile Datenübertragung weiterhin funktioniert). Und seit gestern hat nun auch der Fingerabdrucksensor seinen Geist aufgegeben.
    Diverse Reboots und zweimaliger Factory Reset haben nichts gebracht, es sind definitiv alles Hardware-Probleme. Der LG Kundenservice hat bislang noch nicht reagiert, aber ich finde durchaus vereinzelte ähnliche Problem-Meldungen im Netz. Keine aus Deutschland allerdings.

  4. @Stitch, evtl. die SIM-Karte selbst gestanzt? Ich hatte mal Probleme mit Verbindungsabbrüchen und Systemabstürzen nach so einer Aktion. Klingt aber dennoch eher nach Montagsgerät. Das GPS ist bei mir einigermaßen genau (etwas schlechter als das diverser Galaxys) und das System läuft auch sonst bei allen Anwendungen sehr stabil.
    Zum Update: Ich merke bisher überhaupt keinen Unterschied. Aber z.B. zur Akkulaufzeit kann ich mich ja so schnell noch nicht äußern. Ich hasse es, wenn Produkte kein ausführliches ChangeLog angeben. Das scheint immer schlimmere Ausmaße anzunehmen. Bei unseren Kunden könnte ich mir das nicht erlauben.

  5. Stefan Fritz says:

    @Martin: nein, das ist nicht das Problem, die Karte ist so, wie sie vom Provider gekommen ist (und hat im Nexus 5 sowie Moto X auch problemlos funktioniert).
    Ich tippe eben auch auf Montagsgerät und hoffe, dass der Kundenservice sich langsam mal dazu äussert.

  6. @Stitch, bei mir kommt es nun auch nach ca. 8 Wochen Benutzung zu Verbindungsabbrüchen und sehr ungenauem GPS. Hohe Genauigkeit ist aktiviert, AGPS Daten mehrfach neu geladen aber irgendwie läuft es nicht mehr rund so wie am Anfang. Er findet kurzzeitig Sateliten dann bricht die Verbindung wieder zusammen. Teilweise steht man einfach auf der Karte und es tut sich nichts obwohl man im Auto unterwegs ist. Man hat das Gefühl das nur noch die Ortung über WLAN zu laufen scheint. Mein Frau hat ein Sony und das hat so gut wie immer den genauen Standort wenn wir im Auto unterwegs sind.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.