LG G4: Android 6.0 Marshmallow ist da

lg logoKurz notiert: Nutzer eines LG G4 können die Software LG Bridge einmal anwerfen um ihr Smartphone des koreanischen Herstellers mit der aktuellsten Android-Version Marshmallow auszustatten. Unser Leser Sascha schickte uns gerade den entsprechenden Screenshot von seinem Gerät. Das Update ist 1,55 Gigabyte groß, via OTA ist bislang noch nichts von Android 6.0 Marshmallow für das LG G4 zu sehen. LG Bridge ist die Software zum Aktualisieren von LG-Geräten und kann auch noch Dateien kopieren und Backups durchführen. Die Software ist für Windows und euren Mac zu haben. In diesem Sinne: fröhliches Aktualisieren und lasst mal hören, wie euer LG G4 nach dem Update auf Android 6.0 Marshmallow via LG Bridge läuft!

Bildschirmfoto 2015-11-26 um 10.19.31

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

46 Kommentare

  1. Moin, hier eine nette Info für alle, die wie ich auf das Update warten:

    Ich habe mit dem LG Support gechattet, anscheinend ist mein LG G4 eine Common Europe Version, für die es KEIN Android 6 Update geben wird.

    Vielleicht lasst ihr beim Support auch mal eure IMEI überprüfen ob ihr auch dazu gehört…

  2. @Tobias bleibt dir immer noch LGUP…

  3. Geht dieses LGUP auch mit der DualSIM Variante?

  4. @Frank LGUP kenne ich nicht, ich lese, das ist ein Tool für Entwickler… was mache ich damit um Android6 zu bekommen?

  5. Andreas Baier says:

    Ich habe auch gerade mit dem LGE Support gechattet. Mein deutscher Händler hat mir ein baltisches Modell angedreht. Dafür ist im Moment auch kein Update auf Android 6 in Sicht.
    Ich habe den Händler gerade kontaktiert, mal sehen, wie er sich rausredet.

  6. Ich habe gestern Abend mein LG G4 erfolgreich über LG Bridge auf V20a-EUR-XX hoch gezogen.
    Leider wurde nach dem Update das Gerät sehr heiß und der Akku war schnell leer. Die CPU war so gut wie dauerhaft mit 1,2GHz getaktet.
    Ein Factoryreset hat die Probleme behoben.
    Der Akku hält bei meinem Nutzungsverhalten wesentlich länger und vor allem können die Rechte der Apps eingeschränkt werden.
    Somit hat sich der Aufwand für mich gelohnt

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.