LG G3 wird für 399 Euro verkauft

Das ist entweder ein rasanter Preisverfall, oder die E-Plus-Gruppe hat besonders gute Konditionen bei LG. Smartkauf, ein Service der E-Plus-Gruppe, verkaufte in der Vergangenheit schon das LG G2 für seinerzeit sensationelle 299 Euro, nun legt man mit dem LG G3 nach. So kostet das Flaggschiff von LG in seiner jetzigen Ausführung bei Smartkauf 399 Euro, meines Wissens ein Preis, der derzeit nirgendwo anders angeboten wird, meistens liegt das LG G3 im Bereich 440 bis 500 Euro. Für 399 Euro gibt es die 16 GB-Variante ohne SIMlock und Branding, der Speicher kann mittels microSD-Karte erweitert werden. Ein Testbericht zum LG G3 ist hier zu finden. (danke Matthias!)

LG G3

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

25 Kommentare

  1. Ich hab im April noch 450 Euro für das LG2 bezahlt… Und bin nicht 100% zufrieden, ärgerlich, dass grad die störenden Dinge im G3 verbessert wurden und es nun auch noch so billig ist.

  2. Warum stehen da nur 2GB RAM?

  3. @Frank: weil die 32 GB Ausgabe 3 GB hat.

  4. Sorry mein Fehler, die 16GB Variante hat nur 2GB.

  5. Langsam fängt es an zu nerven, mydealz lässt grüßen…

  6. @Niranda: einige freuen sich über den Tipp, andere fühlen sich genervt. Ist halt so, man kann es halt nicht jedem Recht machen.

  7. Hast du bei dem Bild einen Filter drin? Wirkt irgendwie sehr blass verglichen mit denen aus dem Testbericht.

  8. Jau, issen fancy Filter drauf 🙂

  9. Caschy, ruckelt dein G3 auch so wie meines? Fühlt sich an, wie ein iPhone 3G, wenn man durch die Menüs scrollt und Apps startet.

  10. @Olli: wobei?

  11. Das sind versuche das Teil an den Mann zu bringen. Ich glaube sehr viele haben vom Kauf Abstand genommen als klar war welche Bugs man eventuell geliefert bekommt.

  12. Also von dem Service bei Smartkauf kann ich nur abraten. Die scheinen maßlos überfordert zu sein. Ich warte immer noch auf meine Rechnung von meinem vorbestellten G3. Die Links im Backend sind auch alle tot.

  13. @Caschy: bei quasi allem: normale Bedienung, öffnen von Apps, in Homescreen wechseln. Überall ruckelt es ziemlich doll. Macht keinen Spass, wenn man bedenkt, dass nen Snapdragon 801 drin ist.

  14. Nö, nur SwiftKey macht derzeit Sorgen bei mir, ansonsten ist alles ok.

  15. Swiftkey ist aber auch auf dem Moto G extrem langsam zur Zeit. Vermutlich seit dem Update auf Android 4.4. Ich habe Swiftkey jetzt deaktiviert und nutze nur noch das Standard Keyboard.

  16. @ Paulsen
    Das ist das LG G3 s (also Mini)

  17. Bei Smartkauf werden bei auffällig günstigen Angeboten auch mal B-Ware
    (ohne dies zu bemerken) verkauft. Refurbished gibt es nach mydealz-Kommentaren z.B.. beim Sony Z Ultra. Sowas gehört abgemahnt.

  18. Ich kann von dem Anbieter auch nur abraten. Bei meiner Bestellung aus Anfang Juli war keine Rechnung dabei. Auch per Mail habe ich keine bekommen.
    Ich habe inzwischen drei mal mit denen telefoniert. Jedesmal bekomme ich nur zu hören, dass die Rechnung im System hängt und ich erstellt werden kann. Es ist auch nicht möglich, einen Vorgesetzten zu sprechen.

    Bei mir ist es um so ärgerlicher, da ich das Handy inzwischen über eBay verkauft habe. Der Käufer besteht auf die Rechnung und tritt ansonsten vom Kauf zurück.

    Mein Rat… da nicht bestellen.

  19. Hallo zusammen,

    vorweg NEIN ich arbeite nicht für Smartkauf.

    Jedoch habe ich bereits zwei LG G2 dort bestellt und und sogar eins zur Reparatur geschickt.

    Für mich war der Service immer zufriedenstellend. Vielleicht hilft dies den einem oder anderen die Zweifel dadurch minimiert.

    P.S. Das einzige Problem welches ich habe, ist ob ich mein G2 gegen ein G3 tauschen soll?

    Gruß Dennis

  20. @Dennis
    Nachdem was ich bisher so gelesen habe ist das Upgrade von G2 auf G3 zumindest für mich keine Option und wenn du dir nicht sicher bist wird das G2 dir wohl auch einen guten Dienst leisten 😉
    Außerdem bekomm ich das G3 gerade nicht mehr bequem in die Hosentaschen 🙂

  21. Wolfgang D. says:

    Hey, wenn die 32GB Version so günstig geworden ist, greife ich vielleicht zu.

  22. @Olli, wirklich komplett Stock, ohne Root und ohne anderem Kernel? oder auch nur irgendwas an Systemfunktion-Änderungs-Apps drin (Extra Launcher, Extra Sharing-menü, Tasker usw)?
    Solche Probleme habe ich fast immer sobald ich gerootet habe oder viel mehr PlayStore-Dauerlauf-Krams verwende, zwar nicht extrem, aber merkbar.

  23. Nein, war alles stock. Ist aber direkt wieder gestern verkauft worden. Das geht gar nicht.
    Habe nun ein Oneplus One. Das ist rasend schnell im vergleich.

  24. Wolfgang D. says:

    @Olli:
    Von der Pest zur Cholera, das wirst du bald merken. „Schnell“ ist nicht alles.