LG G2 in roter und goldener Farbe gesichtet

Würde man mir heute die Pistole auf die Brust setzen und mich zu einem Smartphone-Kauf im Bereich Android zwingen, dann wäre es sicherlich wiederholt das LG G2 zu dem ich greifen würde (in Sachen Phablet das Note 3). Das LG G2 hat ein angenehm großes Display, die Knock-Features zum Aufwachen sind nett, die Performance stimmt und der Akku ist ebenfalls erwähnenswert – hier mal mein kurzer Erfahrungsbericht, den ich zur IFA 2013 schrieb..

LG-G2

Hierzulande ist das LG G2 in schlichtem Schwarz und Weiß zu haben, laut einem Nutzer aus Singapur kommt es aber auch in Gold und Rot auf den Markt. Ich habe noch einmal bei LG nachgewühlt, offiziell ist nichts zu finden, an einen Fake glaube ich aber nicht, da die Pressefotos zu gut sind und das Gerät in der goldenen Farbe schon in einem Video zu sehen war. Laut twentyfirsttech erscheint das Gerät schon dieser Tage in Singapur. Ich persönlich würde es mir wünschen, wenn die rote Variante auch nach Deutschland kommt, sieht schick aus – dem goldenen Exemplar fehlt meiner Meinung nach allerdings etwas die zeitlose Eleganz.

Die Spezifikationen des LG G2:

  • Prozessor: 2,26GHz Quad-Core-Qualcomm Snapdragon 800-Prozessor
  • Display: 5,2-Zoll Full HD IPS (1080 x 1920 Pixel / 423 ppi)
  • Memory: 32GB / 16GB
  • RAM: 2GB LPDDR3 800 MHz
  • Kamera: Rückseite 13 MP mit OIS / Vorderseite 2,1MP
  • Akku: 3.000mAh
  • Betriebssystem: Android Jelly Bean 4.2.2
  • Maße: 138,5 x 70,9 x 8,9mm
  • Farben: Schwarz / Weiß / Gold / Rot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

7 Kommentare

  1. Ich liebe mein g2 inzwischen…… der Akku ist einfach mal der Kaufgrund überhaupt. Ich, Hardcore User, könnte wenn es sein müsste zwei tage damit auskommen! Vorher hatte ich ein htc one-x …. welches max. einen tag durchgehalten hat.

  2. Ich hätte ja gerne ein schwarzes Gerät mit roten Buttons. Leider gibts den Moto Maker hier in Deutschland nicht, sonst würde ich es mir das Moto X so zusammenstellen

  3. Ich habe noch nie jemanden mit einem Goldenen Geräte gesehen, wer kauft sowas (wenn kein Markt dafür da ist würde es ja kaum verkauft werden)?

  4. Nett solche Farbmöglichkeiten, aber was ich nicht verstehe:
    Warum bringen die Firmen sowas erst Wochen bzw. Monate nach dem Release der weißen und schwarzen Modelle raus.

    Ich will ja nicht mit Fallobst vergleichen, aber in Cupertino stellt man direkt beim Launch alle Farben und Modelle vor und hat die weltweit verfügbar.

    Warum bekommt das denn kein Hersteller aus dem Android Lager vernünftig hin?

  5. Eike Justus says:

    @ Markus
    Na, das siehst Du doch hier: Das Gerät ist im Gespräch. Es wird doch fast täglich irgendein neues Teil beworben, da darf man nicht den Anschluss verlieren.

    @ namerp
    Die Welt ist eben groß und vielfältig. Weißt Du, was in Manila oder Mumbay grade farblich angesagt ist?

  6. Hat jemand eine Info ob/wann KitKat für das G2 rauskommt?

  7. Gibts auch eine Knock-Out Funktion zum Einschlafen? Wäre doch toll für Menschen (oder deren Partner), die im Bett mit dem Smartphone noch stundenlang rumspielen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.