LG: Das V20 erscheint offiziell im September inklusive Android 7.0 Nougat

lg logoDer Hersteller LG wird einer der ersten sein, die ein Gerät mit Android 7.0 Nougat auf den Markt bringen werden. Recht verständlich holt LG in der Ankündigung nicht allzu weit aus, lässt genaue Spezifikationen im Dunkeln, stattdessen nennt nur den September als Veröffentlichungsdatum. Der Fokus liege hier wieder einmal auf dem Bereich Multimedia. Viel zu berichten gibt es derzeit also noch nicht. Der Starttermin September ist in zwei Dingen interessant: Zum einen startet die IFA – und auf der anderen Seite gab es Gerüchte, dass Google bereits in diesem Monat mit der Verteilung der finalen Version von Android 7.0 Nougat auf die Nexus-Geräte beginnt – andere Hersteller wie LG müssen also frühzeitig Zugriff auf das System haben, wenn sie schon so früh damit an die Öffentlichkeit gehen. Das Vorgängergerät – das LG V10 – sorgte mit seinen zwei Bildschirmen für Aufsehen – eines davon konnte als Always-On-Display und Schnellzugriffs-Display für Apps genutzt werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Da merke ich, wie schlecht mein Koreanisch ist.

  2. Wolfgang Denda says:

    Beim V10 war wohl die Helligkeit nicht gut genug, hoffentlich wird der Nachfolger in dieser Hinsicht besser. Dann noch einen großen Akku, bitte.

  3. Genialer Link. Danke liebe LG Mitarbeiter, dass ihr die Schlüsselwörter in Englisch geschrieben habt. Es könnte sich tatsächlich in diesem Beitrag um das hier erwähnte V20 handeln.

  4. Es wäre schön, wenn es beim G4 mal neue Sicherheitsupdates geben würde. Leider hat LG dazu keine Lust, Schade. Das nächste Gerät wird wohl wieder ein aktuelles Nexus.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.