LG bringt fünf neue Monitore mit UltraWide, 4K, HDR und Diagonalen von bis zu 34 Zoll

LG will es vor Jahresende nochmal wissen und hat gleich fünf neue Monitore für unterschiedliche Bedürfnisse vorgestellt. Bei den einzelnen Exemplaren ist von UltraWide über 4K und HDR sowie übergroße Diagonalen von 34 Zoll das komplette Paket mit von der Partie. Es handelt sich jeweils um IPS-Displays, welche für den Office- und Multimedia-Betrieb gedacht sind.

Auf dem Artikelbild seht ihr den LG 34WL850, welcher HDR10 unterstützt und aufgrund seiner Spitzenhelligkeit von 450 cd/m2 für VESA DisplayHDR 400 zertifiziert ist. Er deckt 98 % des DCI-P3-Farbraums ab und bietet z. B. Thunderbolt 3, zweimal HDMI und DisplayPort mit HDCP 2.2. 899 Euro fallen für diesen Monitor als Preis in Deutschland an.

Es folgt der LG 34WL85C mit einem Curved-Design und 99 % sRGB-Abdeckung. Als Auflösung nennt LG 3.440 x 1.440 Pixel. Auch hier wird HDR10 unterstützt, die Spitzenhelligkeit liegt aber nur bei 350 cd/m2. Kosten soll dieser Monitor 699 Euro. Wer also ein sehr breites Format schätzt, und sich so vielleicht ein Multi-Monitor-Setup sparen will, kann sich den LG 34WL85C ja eventuell einmal ansehen.

Dann haben wir da noch den dritten 34-Zoller im Bunde, den 34WL500 für 309 Euro. Hier streicht LG die HDR-Unterstützung weg, will ansonsten aber eine vergleichbare Bildqualität und Ausstattung bieten, so der Hersteller. Außerdem entfällt der One-Click-Standfuß, welchen die beiden zuvor genannten Monitore noch bieten. Auch bieten nur die 34WL850 und 34WL85C ein integriertes Surround-System namens MaxxAudio – da muss der 34WL500 ebenfalls passen. Alle weiteren Daten zu den drei neuen UltraWide-Monitoren findet ihr auch ganz unten.

 

In Form des 32UL750 folgt dann noch ein 4K-Monitor ohne UltraWide-Format mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten auf 31,5 Zoll Diagonale. Dieser Monitor kostet 649 Euro. Er deckt 95 % des DCI-P3-Farbraumes ab und kann z. B. via USB Typ-C auch andere Endgeräte mit bis zu 60 Watt Leistung aufladen. AMD FreeSync ist hier sogar an Bord, sodass dieser Monitor eventuell sogar für Spieler einen Blick wert ist, die eine Allround-Lösung wünschen.

Fehlt nur noch der neue LG 27UL850 zum Preis von 549 Euro. Auch hier handelt es sich um einen 4K-Monitor. Dieser bringt HDR10 mit und erreicht Helligkeiten von bis zu 450 cd/m2 – was auch die Zertifizierung nach VESA DisplayHDR 400 möglich gemacht hat. Der Monitor deckt 99 % des sRGB-Farbraumes ab und bringt auch zwei integrierte Speaker mit 5 Watt mit MaxxAudio mit. Unterstützung für AMD FreeSync ist ebenfalls vorhanden.

Unten findet ihr weitere, technische Daten zu LGs neuen UltraWide-Modellen. Im Handel sind alle fünf Modelle ab sofort verfügbar.

Technische Daten LG 34WL850

  • Displaytyp TFT-LCD Aktiv Matrix mit White LED Backlight
  • Bildschirmdiagonale 86,36 cm (34″)
  • Pixelkonfiguration RGB Streifen
  • Weitwinkeltechnologie AH-IPS (Advanced High Performance In Plane Switching)
  • Oberflächenvergütung Hard Coating (3H) Anti-glare
  • Hintergrundbeleuchtung White LED
  • Lebensdauer Hintergrundbeleuchtung 50.000 Std./ MTBF Monitor 50.000 Std.
  • Bildformat 21:9
  • Native Auflösung 3440 x 1440
  • Farbdarstellung 1,073 Mrd (10Bit) bei DisplayPort; 16,7 Mio. (8Bit) bei HDMI und Thunderbolt
  • Farbsteuerung 6 Achsen Farbkontrolle
  • Helligkeit (cd/m²) typ. 350 cd/m²
  • Kontrastverhältnis (statisch) 1000:1
  • Betrachtungswinkel horizontal (CR 10:1) 178 °
  • Betrachtungswinkel vertikal (CR 10:1) 178 °
  • Reaktionszeit (GtG) 5 ms
  • Frequenzbereich horizontal digital 30 – 90 kHz
  • Frequenzbereich vertikal digital 56 – 61 Hz
  • Multiscan Support Ja
  • Formatumschaltung Original, Cinema 1, Cinema 2, 1:1, Full wide
  • Gehäusefarbe Front Mattschwarz, Rahmen Mattschwarz, Rückseite Mattweiß, Standfuß Mattsilber gebürstet
  • Eingangsbuchse 2 x HDMI, PC Audio, inklusive USB Quick Charge für Port 1, USB 3.0 (1 upstream / 2
    downstream), 2 x Thunderbolt™ 3, DisplayPort 1.4
  • Ausgangsbuchse Audio out 3,5 mm Klinke
  • Monitoreinstellung digital über Joystick oder OnScreen Control
  • Neigungswinkel vertikal 5° nach unten, 15° nach hinten
  • Höhenverstellung 110 mm
  • Lautsprecher Integrierte Lautsprecher mit 2 x 7 W
  • Energieeffizienzklasse (A++ bis E) B
  • Energieverbrauch/Jahr (kWh) 70
  • Maße ohne Standfuß in mm (B x H x T) 825,6 x 369,8 x 51,2
  • Maße mit Standfuß in mm (B x H x T) 825,6 x 570,7 x 230
  • Gewicht ohne Standfuß 5,9 kg
  • Gewicht mit Standfuß 7,6 kg
  • Zubehör Lieferumfang Netzkabel, Handbuch auf CD, Treiber – CD, HDMI Kabel, Kurzbedienungsanleitung, externes
    Netzteil, DisplayPort Kabel, Thunderbolt3 Kabel (Aktiv)
  • Besonderheiten Reader Mode, Flicker Safe Backlight Technologie, Int. Lautsprecher 2 x 7 W, MAXXAUDIO Surround, USB-C, 2 x USB 2.0, USB 3.0 (1/1), Hardwarekalibierbar, Softwarekalibrierbar, Stromsparendes LED Backlight, Kensington Lock vorbereitet, Kabelhalter, Kopfhörerausgang, DPMS, 2 x HDMI, Fuß abnehmbar, Smart Energy Saving, Farbkalibrierung ab Werk, Mac kompatibel, 21:9 UltraWide, AH IPS Panel, Dual Controller, Color Weakness Mode, DAS Mode (Dynamic Action Sync), Black Stabilizer, Game Mode, Dual Link up, FreeSync, DCI-P3 98% Farbraum, 110 mm Höhenverstellung, 2 x Thunderbolt 3, DisplayPort 1.4
  • Preis: 899 Euro

Technische Daten LG 34WL85C

  • Displaytyp Curved TFT-LCD Aktiv Matrix mit 1,9 m Radius und White LED Backlight
  • Bildschirmdiagonale 86,36 cm (34″)
  • Pixelkonfiguration RGB Streifen
  • Weitwinkeltechnologie AH-IPS (Advanced High Performance In Plane Switching)
  • Oberflächenvergütung Hard Coating (3H) Anti-glare
  • Hintergrundbeleuchtung White LED
  • Bildformat 21:9
  • Native Auflösung 3440 x 1440
  • Farbdarstellung 1,073 Mrd. (8Bit+FRC) 99% sRGB
  • Farbsteuerung 6 Achsen Farbkontrolle
  • Helligkeit (cd/m²) typ. 300 cd/m²
  • Kontrastverhältnis (statisch) 1000:1
  • Betrachtungswinkel horizontal (CR 10:1) 178 °
  • Betrachtungswinkel vertikal (CR 10:1) 178 °
  • Reaktionszeit (GtG) 5 ms
  • Multiscan Support Ja
  • Formatumschaltung 1:1, Cinema 1, Cinema 2, Original, Wide
  • Gehäusefarbe Mattschwarz
  • Eingangsbuchse 2 x HDMI, USB 2.0 upstream, DisplayPort 1.4
  • Ausgangsbuchse Audio out 3,5 mm Klinke, 2 x USB 3.0
  • Neigungswinkel vertikal 5° nach unten, 15° nach hinten
  • Höhenverstellung 100 mm
  • Lautsprecher Integrierte Lautsprecher mit 2 x 7 W
  • Tonmodi Stereo
  • Surround MaxxAudio Surround
  • Energieeffizienzklasse (A++ bis E) B
  • Energieverbrauch/Jahr (kWh) 76
  • Maße ohne Standfuß in mm (B x H x T) 814 x 359.1 x 92.9
  • Maße mit Standfuß in mm (B x H x T) 814 x 459,5 – 569,5 x 250,8
  • Gewicht ohne Standfuß 6,3 kg
  • Gewicht mit Standfuß 8 kg
  • Zubehör Lieferumfang Handbuch auf CD, Treiber – CD, HDMI Kabel, Kabelhalter, Kurzbedienungsanleitung, externes
    Netzteil, Netzkabel, DisplayPort Kabel
  • Besonderheiten Curved AH-IPS Panel mit 1,9 m Radius, Ext. Netzteil, Reader Mode, Flicker Safe Backlight Technologie, Int. Lautsprecher 2 x 7 W, MAXXAUDIO Surround, Werkskalibrierung, Stromsparendes LED Backlight, Kopfhörerausgang, 2 x HDMI, Smart Energy Saving, Mega Kontrast, 99% sRGB Farbraum, Mac kompatibel, Color Weakness Mode, DAS Mode (Dynamic Action Sync), Black Stabilizer, Split Screen Software, 100 mm Höhenverstellung, One Click Standfuß (Montage ohne Werkzeug), Fuß abnehmbar, Kensington Lock vorbereitet, DisplayPort 1.4
  • Preis 699 Euro

Technische Daten LG 34WL500

  • Displaytyp TFT-LCD Aktiv Matrix mit White LED Backlight
  • Bildschirmdiagonale 86,36 cm (34 Zoll)
  • Pixelkonfiguration RGB Streifen
  • Weitwinkeltechnologie AH-IPS (Advanced High Performance In Plane Switching)
  • Oberflächenvergütung Hard Coating (3H) Anti-glare
  • Hintergrundbeleuchtung White LED
  • Lebensdauer Hintergrundbeleuchtung 50.000 Std./ MTBF Monitor 50.000 Std.
  • Bildformat 21:9
  • Native Auflösung 2560 x 1080
  • Farbdarstellung 16,7 Mio. 99% sRGB
  • Farbsteuerung 6 Achsen Farbkontrolle
  • Helligkeit (cd/m²) typ. 300 cd/m²
  • Kontrastverhältnis (statisch) 1000:1
  • Betrachtungswinkel horizontal (CR 10:1) 178 °
  • Betrachtungswinkel vertikal (CR 10:1) 178 °
  • Reaktionszeit (GtG) 5 ms
  • Frequenzbereich horizontal digital 30 – 90 kHz
  • Frequenzbereich vertikal 56 – 61 Hz
  • Multiscan Support Ja / FreeSync Support von 40 – 75 Hz
  • Formatumschaltung Wide, Original, Cinema 1, Cinema 2, 1:1
  • Gehäusefarbe Front Schwarz, Rückseite Schwarz texturiert, Standfuß Schwarz metallic
  • Eingangsbuchse 2 x HDMI, PC Audio
  • Ausgangsbuchse Audio out 3,5 mm Klinke
  • Neigungswinkel vertikal 5° nach unten, 20° nach hinten
  • Energieeffizienzklasse (A++ bis E) A+
  • Energieverbrauch/Jahr (kWh) 44
  • Maße ohne Standfuß in mm (B x H x T) 825,6 x 369,8 x 51,2
  • Maße mit Standfuß in mm (B x H x T) 825,6 x 487,4 x 208,8
  • Gewicht ohne Standfuß 5,9 kg
  • Gewicht mit Standfuß 6,9 kg
  • Zubehör Lieferumfang Netzkabel, Handbuch auf CD, Treiber – CD, HDMI Kabel, Kurzbedienungsanleitung, externes Netzteil
  • Besonderheiten Ext. Netzteil, Reader Mode, Flicker Safe Backlight Technologie, Stromsparendes LED Backlight, Kensington Lock vorbereitet, Formatumschaltung, Kopfhörerausgang, 2 x HDMI, Fuß abnehmbar, Smart Energy Saving, Mega Kontrast, 6 Achsen Farbkontrolle, 99% sRGB Farbraum, 4-Screen Split, Mac kompatibel, 21:9 UltraWide™, AH IPS Panel, Dual Controller, OnScreen Control Software, My Display Presets, DAS Mode (Dynamic Action Sync), Black Stabilizer, Game Mode, FreeSync
  • Preis 309 Euro

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Bin irgendwie irritiert. Der LG 34WL85C z. B. ist bereits seit April im Handel verfügbar.
    Auch der 32UL750 ist seit Ende 2018 im Handel verfügbar.

    Sicher, dass die Meldungen so korrekt sind? 😀

  2. André Westphal says:

    Hm, also LG gab für alle Modelle eine Verfügbarkeit ab Oktober 2019 an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.