Lesertipps: Putty, BTF-Sniffer, IE Blocker Kit, Lacuna Launcher und Folder2Iso

So, hier mal eben die Lesertipps, die in dieser Woche per E-Mail reinkamen. Till empfiehlt den Putty Connection Manager. Halt für Leute, die via Telnet und SSH auf Server zugreifen. Inklusive Tab-Verwaltung der offenen Sitzungsfenster. Marc hat mir eine E-Mail geschickt und mich auf das Blocker Kit für den Internet Explorer 8 hingewiesen. Offiziell heißt der Spaß “Toolkit to Disable Automatic Delivery of Internet Explorer 8” und sorgt dafür, dass euch nach dem Erscheinen des Internet Explorers in Version 8 dieser nicht automatisch via Windows Update untergejubelt wird. Anleitung ist im Paket und rückgängig machen kann man das auch ganz easy. Gnolf meint, dass man sich den BTF-Sniffer mal anschauen sollte. Portables Programm, knapp 500 Kilobyte groß und wandelt auf den Spuren des bekannten CCleaners. Vernichtet also auch alle Surfspuren bzw. zeigt euch diese an. Folder2Iso wurde von David vorgeschlagen. Erstellt aus Ordnern ISO-Dateien. Auch portabel nutzbar. Zu guter letzt: der Lacuna Launcher, den mir Rainer per E-Mail empfohlen hat. Startet Programme in einer von euch eingestellten Reihenfolge inklusive einstellbarem Zeitintervall. Danke an euch für die E-Mails!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

22 Kommentare

  1. Hmm, PCM ist ja nett – aber ich kann auch mit mehreren Putty-Fenstern ohne Tabs ganz gut leben…

    Der IE8 wird per WSUS „geblockt“, also schlichtweg nicht freigegeben. Wer keinen WSUS hat, wird sicherlich dankbar sein, ein entsprechendes Tool gabs ja seinerzeit auch für den IE7.

    BTF-Sniffer: Sehe kein Killerfeature, das mir CCleaner nicht auch bietet.

    Folder2Iso: Nett, aber ich bleibe bei IMGBurn.

    Der Sinn des LacunaLaunchers erschliesst sich mich allerdings überhaupt nicht.

  2. MajorShadow says:

    Ich muss Joshua vollkommen recht geben!
    Folder2Iso ist nett, aber ich bleib auch bei ImgBurn.

    ImgBurn hat bei mir mittlerweile sogar schon Nero von der Platte verdrängt. Irgendwie brauch ich den Nero nimmer. Nero ist nicht mehr das was es mal war.

  3. Immer wieder lesenswert…

    Der BTF-Sniffer hat mir alle Lesezeichen vom Firefox gekillt. Stehen nur noch leere Einträge drin, die URLs sind gelöscht. Obwohl beim BTF-Sniffer kein Häkchen dafür gesetzt war.

    Oder brauche ich schon am PC meine Lesebrille *kopfkratz*

    Aber dank Foxmarks kein Problem.

  4. JürgenHugo says:

    @Joshua:

    Wenn man (wie ich) bei Windows Update auf „vor dem Download benachrichtigen, vor dem Installieren benachrichtigen“ eingestellt hat, erübrigt sich dieses „IE8-Blocker-Tool“ doch – oder irre ich mich da?

    Aber selbst wenn er dann doch käme – ob ich den IE7 nicht benutze, oder den IE8 – das bleibt sich ja gleich… 😛

  5. Wenn man (wie ich) bei Windows Update auf “vor dem Download benachrichtigen, vor dem Installieren benachrichtigen” eingestellt hat, erübrigt sich dieses “IE8-Blocker-Tool” doch – oder irre ich mich da?

    Jein – ohne das Blocker-Tool würde dir der IE8 immer wieder zum Download angeboten werden. Einmal nicht aufgepasst und schwupps, schon isser drauf auffer Platte.
    Aber keine Panik: Noch isser ja BETA… 😉

    ImgBurn hat bei mir mittlerweile sogar schon Nero von der Platte verdrängt.
    Nero? War das net der Spinner, damals im alten Rom? 😉

    Mein aktuelles Laptop hat noch nie Nero aus der Nähe gesehen, ich setze da lieber CDBurnerXP ein – das läuft nämlich auch OHNE Adminrechte am PC, ohne erst noch ein Tool nachinstallieren zu müssen.

  6. Hi,

    Folder2Iso finde ich deshalb klasse weil es klein ist und man kann es auf dem Stick lassen.

    Ich kam schon öfter in der Versuchung mal schnell bei Freunden oder auf Arbeit ein ISO zu erstellen.

    Ansonsten ist ImgBurn natürlich 1. Wahl 🙂

    Gruß,

    David

  7. @Joshua:

    Das mit den ‚OHNE Adminrechte‘ ist bei der Installation von CDBurnerXP im Setup unter ‚Zugriff auf die Brennfunktion unabhängig von Benutzerrechten erlauben‘ einzustellen.

    Manchmal ist es bei Mehrfachnutzung von PC’s (Schulen, Familie usw.) ganz nützlich, das Benutzen einiger Programme einzuschränken. Dann einfach das Häkchen raus.

    Jedenfalls kann ich das Programm auch nur empfehlen.

  8. JürgenHugo says:

    @Joshua:

    Ich hab´ keine Panik – und bei M$ schau ich immer 3x hin, bevor ich einmal klicke.

    Außerdem werd´ ich ihn mir ja freiwillig downloaden – und dann nicht benutzen! Der sitzt dann genauso untätig in „seinem Eckchen“ wie jetzt der IE7… 😛

  9. MajorShadow says:

    @JürgenHugo
    Machst du das bei Mozilla auch, oder bei Google, oder bei dem Hersteller deines Virenscanners, oder dem Hersteller deines Autos?

  10. @Korph:
    Ähh, ich weiß das oder was glaubst du warum ich es explizit hervorgehoben habe?!?

  11. @Joshua

    Dachte ich mir schon. Wollte wenigstens einmal am Tag etwas ‚Klugsch***

    Hatte heute noch keine Gelegenheit dazu, sind ja noch Ferien…

  12. JürgenHugo says:

    @MajorShadow:

    Da ist ja wohl ein „kleiner“ Unterschied: Ob , und wenn ja welchen z.B. Virenscanner ich benutze – das kann ich frei entscheiden. Ich muss Norton 2009 nicht benutzen – das mach´ ich freiwillig. Und wenn ich – warum auch immer – einen anderen/gar keinen haben will, dann kann ich Norton deinstallieren.

    Den Internet Explorer brauch´ ich eigentlich auch nicht – aber den kann ich nicht deinstallieren, auf jeden Fall nicht komplett.

    Also wenn ich ihn schon dulden muss – dann wenigstens den neuesten.

  13. MajorShadow says:

    @JürgenHugo

    Ich glaube was ich sagen wollte ist falsch rübergekommen 🙂

    Selbstverständlich bist du frei in deiner Entscheidung was du benutzt. Da sag ich ja auch nichts gegen und schreibe niemandem etwas vor.

    Aber ich finde es langsam mehr als lächerlich, wenn Leute (das ist nicht persönlich gemeint und nicht alleinig gegen dich) Microsoft Produkte benutzen, im speziellen Windows, und sobald sie darüber sprechen, alles mit Vorurteilen behaftet ist.

    Microsoft macht Fehler, dass ist Fakt. Fehler macht jeder! Auch andere Hersteller!
    Dieses leicht negative Image hat sich Microsoft selber eingebrockt, geb ich zu. Aber warum kann man sich nicht seine eigene Meinung bilden? Jeder hat Vorurteile über Microsoft, dann hab ich sie auch?
    Ist dein Windows soo schlecht?

    Ich will mit diesem Kommentar echt nix böses, oder jemanden persönlich angreifen, aber man muss sich mal verinnerlichen was hinter einem Softwareprodukt eigentlich steckt. Dahinter steckt verdammt viel Wissen, harte Denkarbeit und Intelligenz. Software wird nicht von Maschinen geschrieben, sondern von Menschen und Menschen machen Fehler. Es gibt keine perfekte und erstklassige Software.

    Verstehst du vllt. ein bisschen worauf ich hinaus will?

    Ich denke ich darf behaupten ich weiß wovon ich spreche, weil ich tagtäglich mit all dem zu tun habe.
    Und von den 100% die dein Betriebsystem ausmachen sieht und bekommt der Anwender vllt. 90% mit.

    Ich will damit sagen, dass jeder sich seine Meinung bilden sollte. Wenn jemand etwas schlecht findet, dann ist das sein gutes Recht.
    Aber nicht etwas grundsätzlich verurteilen, ohne sich Gedanken gemacht zu haben. Das ist doch nicht zu viel verlangt, oder?

  14. Jens Goldhammer says:

    Statt dem Putty Connection Manager empfehle ich mremote, was auch hier schon einmal empfohlen wurde. Kann z.B. mehrere Protokolle und bindet Putty ein…

  15. @ Korph

    Keine Ahnung, warum BTF-Sniffer bei Dir die Lesezeichen gekillt hat. Bei mir will er sie einfach nicht löschen.
    Ich habs jetzt nach mehreren Versuchen aufgegeben…
    Für Lesezeichen gibts auch selbstverständlich keine Auswahlmöglichkeit im Programm, sehrwohl aber für die Chronik.

  16. Christoph says:

    Beim „Putty Connection Manager“ funktioniert bei mir das Autologgin feature nicht… schade

  17. JürgenHugo says:

    @MajorShadow:

    Fehler macht jeder, da hast du recht – ich bin auch gar nicht prinzipiell gegen alles von Microsoft. Ich benutze z.B. die Microsoft Sidewinder Mouse – und bin damit sehr zufrieden. Ich hab´ auch Verständnis dafür, das MS bei Windows seinen Browser mitliefert – Audi oder VW bieten auch ihre Navisysteme gegen Aufpreis an – und keine Konkurrenzprodukte.

    Fakt ist aber auch, das der IE eben der einzige Browser ist, den man nicht deinstallieren kann. Und – obwohl ich dir gerne zugestehe, das du sicher mehr Ahnung von Software hast wie ich (sicher auch beruflich bedingt) ich schätze mal, das Windows auch ohne ihn laufen würde. Ein Browser ist bestimmt für ein Betriebssystem nicht zwingend erforderlich.

    Man kann ohne ihn nicht ins Internet – dafür braucht man den schon. Der Computer funktioniert aber auch so.

    Und die tiefe Integration ins OS – du weißt doch wie (und wann) die zustande gekommen ist – zu Zeiten des „seligen“ Netscape Navigator. Dabei ist es dann geblieben.

    Ich will aber gerne zugeben – wenn Apple den Marktanteil von MS hätte (und umgekehrt) dann würden die Leute auf Apple schimpfen (und wenn man weiss, wie rigide die´s mit I-Tunes versuchen – wahrscheinlich noch viel lauter… 😛 ).

    MS ist eben kein Start-Up mehr, MS ist schon fast ein Dinosaurier – und die kann man eben nicht liebhaben…(nur die ganz kleinen 😛 )

  18. @JürgenHugo: Natürlich braucht man den Internet Explorer! Zum Beispiel um den Firefox herunter zu laden 😉

  19. @ JürgenHugo

    Nun ja, ob man von Microsoft etwas braucht, merkt man erst dann, wenn man es braucht…

    Beispiel: Ich hatte mich mal für die Napster Music Flatrate angemeldet. Dafür braucht man aber zwingend den Internet Explorer und den Media Player (wegen DRM). Den IE hatte ich noch, den Media Player aber schon entsorgt.
    Also den Player wieder drauf, damit Napster funktioniert.

  20. Fritz Walter says:

    Als Alternative zu Lacuna Launcher kann ich den Startup Delayer empfehlen.

  21. JürgenHugo says:

    @gnolf:

    Okay, akzeptiert – du wolltest Napster, das war dir wichtig. Wenn mir etwas sehr wichtig ist, dann mach ich auch ne´ Menge dafür (Napster ist´s bei mir nicht). Den Windows Media Player 11 hab´ ich auch drauf. Hör ich aber nur ab und an MP 3 mit. Fast alles andere mach´ ich mit GOM. (flv, wav etc.)

    @Caschy:

    Ich hab´ für FF, Opera, Iron und Flock jeweils das aktuelle Setup auf ´ner externen HDD. Und portable Chrome + Opera auf der 2-ten Partition (Chrome auch noch auf´m Stick) – das wird ja nicht alles gleichzeitig chrashen – da geh´ ich mal von aus 😛 7-fache Redundanz: das ist sicher.Punkt.

  22. lol, Lacuna Launcher hört sich an wie Macros (aus Rollenspielen fürs Betriebssystem…