Lenovo Yoga Tablet 2 vorgestellt: 8 oder 10 Zoll, Windows oder Android

Während die Pro-Version des Yoga Tablet 2 von Lenovo mit 13,3 Zoll Display und integriertem Projektor erscheint, gibt es das ebenfalls neue Yoga Tablet 2 in verschiedenen Größen und wahlweise mit Android oder Windows als Betriebssystem. Was bei diesen Tablets ebenfalls vorhanden ist, ist der neue Kickstand, der auch ein Aufhängen des Tablets ermöglicht und somit einen vierten Betriebsmodus einführt. Außerdem wurde der Standfuß dahingehend überarbeitet, dass mehr Stabilität im Stand-Mode bringt.

Lenovo_Yoga_Tablet_2_01

Die technische Ausstattung der Tablets ist identisch, lediglich das optionale 4G-Modul ist in der 8 Zoll Windows-Variante nicht vorhanden. Auch die Auflösung des Displays ist bei den 8 und 10 Zoll-Modellen identisch, hier werden 1.920 x 1.200 Pixel dargestellt. Beim Prozessor handelt es sich um einen Quad-Core Intel Atom Z3745, der mit maximal 1,86 GHz getaktet ist und auf 64-Bit-Architektur aufbaut.

Es stehen 2 GB RAM zur Verfügung, der interne Speicher beläuft sich auf 16 GB / 32 GB und kann per microSD Karte um bis zu 64 GB erweitert werden. Auf der Rückseite befindet sich eine 8 Megapixel-Kamera, die Vorderseite ist mit einer 1,6 Megapixel-Kamera bestückt.

Lenovo_Yoga_Tablet_2_02

Die technischen Merkmale des Yoga Tablet 2:

  • Windows 8.1 mit Bing oder Android 4.4 Kit Kat
  • Intel® Atom™ Prozessor Z3745, 64Bit und bis zu 1.86GHz
  • 2GB Arbeitsspeicher
  • 16GB bzw. 32GB interner Speicher, erweiterbar per micro-SD um bis zu 64GB
  • Optionales 4G/LTE-Modul verfügbar (außer beim 8-Zoll Windows-Modell)
  • 8- bzw. 10-Zoll großes Full-HD 10-Punkt-Multitouch-IPS-Display mit 1920×1200 Pixeln
  • Dolby® Audio and Wolfson® Master HiFi™ Lautsprecher
  • 1.6MP HD-Frontkamera, 8MP Rückkamera
  • Wi-Fi 802.11, MiMo, 2.4GHz und 5GHz Dualband, Bluetooth 4.0
  • 6400mAh bzw. 9600mAh Akku mit bis zu 18 Stunden Laufzeit
  • Gewicht: 419g (8-Zoll WiFi) mit LTE: 429g / 619g (10-Zoll WiFi) mit LTE: 629g

Für beide Größen des Tablets gibt es auch Zubehör in Form von diversen Covern. Für die 10-Zoll-Modelle ist zudem ein Tastatur-Cover erhältlich.

Unterschiede gibt es bei der Verfügbarkeit des Tablets. Die Android-Version wird ab Mitte Oktober verfügbar sein, die Windows-Version folgt dann im November. Der Preis? Die 8-Zoll-Android-Version kommt für 229 Euro, für die 10 Zoll-Variante müsst Ihr 299 Euro auf den Tisch legen. Die Windows Version ist etwas teurer, hier kostet das 8-Zoll-Modell 249 Euro, während das 10-Zoll-Modell mit 399 Euro zu Buche schlägt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Krasse Ansagen von Lenovo, sowohl in der Flexibilität des Betriebssystems als auch in der Ausstattung mit FHD-Displays und gesondertem Tastaturcovern. Und dann auch noch ein guter Preis.
    Lediglich die 2GB RAM für das Windows Tablet sind bei Weitem nicht mehr zeitgemäß!

  2. Wurde was zu den Anschlüssen gesagt (HDMI)? Auf der UK-Seite von Lenovo steht, dass das Win10 mit Tastatur ausgeliefert wird, für den Preis wäre das Yoga dann ein recht gutes Angebot in der Klasse, wenn die Verarbeitung dann noch gut ist…

  3. Die Frage von LinHead nach dem HDMI Anschluss interessiert mich auch. Schließlich will ich im Fall der Fälle das Ding an den Fernseher anschließen.

    Anmerkung;
    ich habe zur Zeit ein 7 Zoll Tablett und schätze sehr die Portabilität (passt in die Manteltasche).

    Allerdings wären 10 Zoll zum Surfen und Filme schauen einfach netter. Will aber auch nicht einfach 200 Euro oder so ausgeben um das mal auszuprobieren.

    Hm, was tun?
    Erfahrungswerte?

  4. Bei androidcentral war im Video ein HDMI-Anschluss zu sehen, zumindest in der Windows-Version, aber bis auf das Betriebssystem sollen sie ja identisch sein. Time will tell. Aber gerade die Laufzeit… lecker.

  5. Hier ein gutes Video. Man erkennt gut den HDMI Anschluss.

    https://www.youtube.com/watch?v=X-RmnXczsCY

  6. HDMI gibt’s lt. Lenovo Webseite nur beim Modell mit Windows.

  7. sind die Tastatur-Cover optional oder mit dabei ?

  8. Eine noch wichtigere Frage wäre: Gibts ein Update auf Android 5.0? Wenn ja, wann?

  9. Und noch wichtiger ist… gibt es eine Möglichkeit, Windows auf das Android-Yoga zu portieren? Update auf Android 5.0 ist ja bis heute nicht erfolgt.

    PS, ich besitze das Yoga 2 Pro

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.