Anzeige

Lenovo: Yoga Slim 7i Pro erscheint auch als OLED-Variante

Bereits im August 2020 informierte das Unternehmen Lenovo darüber, dass man in 2021 gleich fünf neue Yoga-Laptops auf den Markt bringen möchte, darunter auch das Lenovo Yoga Slim 7i Pro mit 14-Zoll-LCD-Bildschirm, aktuellen Intel-Prozessoren der 11. Generation und Intel-Iris-Xe-Grafik nebst maximal 32 GB RAM und einem Akku, der bis zu 18 Stunden durchhalten soll. Nun hat Lenovo aber eine Neuerung für jenes Gerät im Gepäck, das dem Laptop meiner Meinung nach schon direkt zur ersten Ankündigung besser zu Gesicht gestanden hätte: ein OLED-Display. Auch soll hier die Intel-Evo-Zertifizierung angestrebt sein – vermutlich bis spätestens zweites Quartal 2021 – welche das LCD-Modell bereits verpasst bekommen hat.

Das OLED-Panel stammt von Samsung Display und löst bis maximal 2.880 x 1.800 Pixeln auf, ist zudem auch mit einer Bildwiederholrate von 90 Hz zu bekommen, wenn es dann mal irgendwann erscheint. Leider konnte das Unternehmen bislang noch keine Preise oder Veröffentlichungszeiträume nennen. Die Chrominanz (auch Chroma genannt) werde im Vergleich zu LCD um das bis zu 1,25-fach verstärkt, was zu einer höheren Farbfrequenz und Schwarzsättigung führen soll, aber auch zu einem verstärkten Kontrastverhältnis für eine 667-mal höhere Bildtiefe als bei LCD. Hier nun noch einmal die Specs des neuen Modells:

Yoga Slim 7i Pro (OLED-Version)

  • CPU+ iGPU: Bis zu Intel 11th Gen i7+ Intel Iris Xe
  • GPU: Bis zu NVIDIA GeForce MX450
  • RAM: Bis zu 16 GB
  • Display-Größe und -Panel: 14” OLED
  • Bildwiederholungsfrequenz: 90Hz
  • Farbraum: Bis zu 100 % DCI-P3;  125 % sRGB
  • Dolby Vision: Ja
  • Speicher: Bis zu 1 TB PCIe SSD
  • Audio: Harman Lautsprecher und Dolby Atmos
  • Webcam: IR Camera (Doppelmikrofon)
  • Wi-Fi/Bluetooth: Wi-Fi 6/5.0
  • Akku: 61 WHr
  • Farbe:Slate Grey
  • Anschlüsse:2 x USB Type-C (Intel Thunderbolt 4, Power Delivery 3.0, DisplayPort 1.4, USB 4.0), 1 x USB-A (USB 3.2 Gen 1), 1 x Audio Combo-Anschluss
  • Abmessungen in cm (L x B x H): 31,24 x 22,1 x 1,79 (Angaben bisher noch nicht offiziell bestätigt)
  • Gewicht: Bis zu 1,45 kg (Angaben bisher noch nicht offiziell bestätigt)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Singing Unicorn says:

    Interessant finde ich ja, daß bei Neuvorstellungen von Laptops die Resonanz total gering ist. Aber wehe, irgendein China-Phonemaker stellt was Neues vor. Obwohl gerade Letzteres ziemlich irrelevant ist. Seltsame Welt.

  2. Oben im Beitrag steht maximal 32GB RAM, unten in der Zusammenfassung nur noch 16GB. Was genau stimmt denn?

    • Das frage ich mich auch, zumal es bei vielen News-Seiten unterschiedlich beschrieben wird. Für mich ist eine mögliche 32GB Version das Kauf-Argument.
      Bei der eigenen Lenovo Produkt Seite steht seit jeher etwas von „bereit für 32GB“…was auch immer damit gemeint ist…. Andere Seiten schreiben, dass es bis 32GB Version gibt, andere Seiten wiederrum bis 16 GB.

      Warum bei solchen Specs häufig solche wenig einstimmigen Infos kommen, ist mir noch klar.

  3. Hoffentlich mal eine gescheite Webcam, den die aktuelle 720p Webcam von Lenovo ist bei normal beleuchten Räumen ziemlich mies & verrauscht. Hier wäre mindestens 1080p und eine gute Lowlight Funktion wichtig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.