Lenovo schickt Yoga Tablet HD+ ins Rennen

Na also – klappt doch auch mit hochauflösendem Display. Ende letzten Jahres stellen wir euch hier im Blog schon einmal das Lenovo Yoga Tablet 10 vor. Eigentlich ein rundes Android-Tablet, welches vor allen durch seine extrem gute Akku-Ausstattung punkten konnte. Schwach dagegen war das Display, hier erwarteten viele Nutzer eine bessere Auflösung als die 1280 x 720 Pixel.

lenovo yoga 1^0 dh+

Lenovo hat sich die Kritik anscheinend zu Herzen genommen und legte Ende Februar noch einmal mit einer HD+ Variante nach, welche über eine Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln verfügt. Das Lenovo YOGA Tablet 10 HD+ kommt mit einem Qualcomm Snapdragon 400, 2 GB RAM (vorher 1 GB) und  sattem 9000 mAh-Akku daher. Weiterhin bleibt es bei der 8 MP (1,6 MP Front) Kamera und den Modellen mit 16 und 32 GB Speicher, die sich mittels microSD-Karte aufrüsten lassen. Das Lenovo Yoga Tablet 10 HD+ ist ab sofort zu einem Preis von € 349,- (WiFi) bzw. 399,- (WiFi + 3G) erhältlich.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Sauber – die Geräte liegen ja im Mediamarkt zum angucken…

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.