Anzeige

Lenovo: Neues Monitor-Line-Up und Yoga AIO 7 auf der CES 2021 vorgestellt

Die CES 2021 findet statt, allerdings aus bekannten Gründen nur rein digital. Neue Geräteankündigungen gibt es natürlich dennoch zu vermelden, so auch wieder von Lenovo. Das Unternehmen wirft in diesem Jahr auch einen Schwung neuer Monitore auf den Markt. Darunter sind die Lenovo L24i-30, Lenovo L27e-30 und auch der Yoga AIO 7 All-in-One-Desktop-PC mit drehbarem Bildschirm.

Lenovo Yoga AIO 7

So besitzt der neue All-In-One-PC Drehscharniere, mit denen sich das Display aus der horizontalen in die vertikale Ausrichtung drehen lässt. Doch auch der Betrachtungswinkel soll sich von komplett flach auf bis zu 20 Grad neigen lassen. Wollt ihr das Display aus der Ferne per Smartphone oder Tablet aktivieren, so ist dies per Wireless-Casting-Technologie von Lenovo möglich. Für den Sound sorgen zum Benutzer gerichtete JBL-Stereolautsprecher (Harman-zertifiziert), die sich unter dem Display befinden und so auch zugänglich sind, wenn das Display gedreht ist.

Im Lieferumfang inbegriffen ist auch passendes Zubehör wie eine kabellose Tastatur, eine Maus und eine abnehmbare 5-Megapixel-Webcam. Ihr könnt am Yoga AIO 7 zudem euer Notebook aufladen. Das integrierte Display misst 27 Zoll, setzt auf ein IPS-Panel und löst mit maximal 4K auf. Für die Farbwiedergabe verspricht Lenovo hier 99 Prozent DCI-P3 als auch 99 Prozent des Adobe-RGB-Farbstandards. Als Prozessor fungiert hier ein AMD Ryzen 7 4800H. Für die Grafik arbeitet im Inneren eine Nvidia GeForce RTX 2060. Zudem unterstützt der Yoga AIO 7 Alexa als integrierten Dienst mitsamt all ihren Funktionen.

  • Prozessor: AMD Ryzen 7 4800H Processor; AMD Ryzen 5 4600H Processor
  • OS: Windows 10 Home
  • Grafik: NVIDIA GeForce RTX 2060 Integrated Graphics Card
  • Speicher: DDR4 16 GB / 32 GB
  • Intern: PCIe SSD 256GB / 512GB; 1TB HDD 1TB / 2TB
  • Kamera: abnehmbare 5M IR-Kamera
  • Audio: 2 x 5W Stereo Speaker JBL by Harman Certified
  • Leistung: UMA : 150W DIS : 230W
  • Display: 27 Zoll 4K (3840 x 2160) IPS, DCI-P3 99%, Adobe RGB 99%, 3-Side Narrow Bezel; 27 Zoll 4K (3840 x 2160) IPS, 100% sRGB, 3-Side Narrow Bezel
  • Abmessungen in mm: 614 x 460 x 108
  • Gewicht: ab 11,64 kg
  • Farbe: Cloud Grey / Moon White Color Design
  • Konnektivität: WiFi 6 802.11 ax 200, Bluetooth 5.0 Combo mit WiFi Card I/O (Input/Output)-Ausgängen
  • Anschlüsse: 1 x USB 3.2 Gen 2 Type-C, 2 x USB 3.2 Gen 2 Type-A, 1 x Microphone/Earphone Combo, 3 x OSD Button, rückseitig 2 x USB 2.0, 2 x USB 3.2 Gen 2 Type-A, 1 x Power DC-In, 1 x LAN-In, Oben: 1 x USB 2.0 Type-C
  • Preis: noch nicht verkündet
  • verfügbar ab: voraussichtlich ab Juni 2021

Lenovo L24i-30 und Lenovo L27e-30

Und auch die beiden Monitore, die Lenovo L24i-30 und Lenovo L27e-30, möchte ich euch nicht vorenthalten. Beide Geräte setzen auf ein IPS-Panel. Beide Monitorständer verfügen über Kabelmanagement und eine integrierte Smartphone-Halterung. Beim Standfuß des Lenovo L24i-30 handelt es sich um einen zweifarbigen Ganzmetallstandfuß, der des Lenovo L27e-30 ist in Graphitgrau gehalten. Das Display ist bei beiden Geräten gerade einmal 7,1 mm dünn.

Der Lenovo L24i-30 verfügt über ein 23,8-Zoll-Full-HD-IPS-Display (1.920 x 1.080), während der L27e-30 mit seinem 27-Zoll-Display eine Nummer größer ist. Hinzu kommen eine Anti-Glare- und Eye-Comfort-Technologie. Beide Monitore unterstützen AMD FreeSync. Außerdem können die Displays über ihren HDMI- Eingang Bildwiederholraten von bis zu 75 Hz erreichen, so Lenovo. Lenovo bietet die Möglichkeit, das Erscheinungsbild, die Lautstärke und die Eigenschaften des Monitors über die On-Screen-Display-Einstellungen (OSD) mit der Lenovo-Artery-Softwareplattform zu personalisieren. Der Lenovo L27e-30 beginnt bei 169 Euro, der Lenovo L24i-30 kostet ab 149 Euro. Beide Geräten werden voraussichtlich ab März 2021 erhältlich sein.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Wolfgang D. says:

    Der AIO in 27″ würde mir gefallen, wenn man problemlos an Speicherbausteine und Festplatte zwecks Aufrüstung herankommt – und dann muss man noch den Preis abwarten.

    • Und mindestens ein halbes Jahr darauf warten. Ich liebe solche Produktankündigungen… nicht!
      Ansonsten echt ein interessantes Teil!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.