Lenovo: Neue Legion-Gaming-Notebooks zur CES 2022 vorgestellt

Pünktlich zur diesjährigen CES bringt auch Lenovo wieder eine Menge neuer Geräte mit, die im laufenden Jahr auf dem Markt erscheinen sollen. Dazu zählen unter anderen auch Geräte der Legion-Produktreihe, zu denen auch Gaming-Notebooks gehören. Hierzu stellt Lenovo nun aktuelle Modelle vor. Den Anfang macht hier die Serie Lenovo Legion 5 Pro. Hierbei handelt es sich laut Lenovo um die weltweit ersten 16-Zoll-Notebooks (IPS, 16:10) mit einem WQHD+-Gaming-Display mit adaptiver Bildwiederholfrequenz von bis zu 240 Hz.

Die Bildwiederholfrequenzen der Geräte sollen sich dynamisch umschalten lassen. Der sRGB-Farbraum werde zu 100 % abgedeckt, die Reaktionszeit liegt bei 3 ms. Hinzu kommt VESA DisplayHDR 400 und bis zu 500 nits Helligkeit. Zudem unterstützt das Gerät Dolby Vision und Nvidia G-Sync. Die neue Gerätereihe arbeitet mit einer erweiterten Taktfrequenz von 4.800 MHz (es wird DDR5-RAM verbaut), der interne Speicher reicht bis zu 1 TB PCIe SSD (Gen4). Der Akku fasst 80 Wattstunden und soll von 0 auf 80 Prozent Akku in nur 30 Minuten Ladezeit kommen. Auch dabei: Wi-Fi 6E. Kunden können sich zwischen dem neuesten Intel Core i7-12700H der 12. Generation oder einem AMD Ryzen Mobile der nächsten Generation entscheiden. Bei der Grafik stehen ebenfalls unterschiedliche Konfigurationen zur Auswahl, darunter auch aktuelle Nvidia GeForce RTX 30 Mobile.

Auch das Kühlsystem wurde überarbeitet: ein aktualisiertes Lüftersystem, ein größerer Abluftbereich und ein verbessertes Penta-Heatpipe-Layout. Ein Kupferblock sitzt als Kühlkörper unter der CPU, um die Wärme abzuleiten. Die Lüfterblätter der Lenovo-Legion-Laptops sind um bis zu 40 Prozent schlanker, damit das System leiser ist.

Für den Klang sorgen 2x 2 Watt Stereolautsprecher. Hierbei lassen sich durch die Nahimic-Funktion „Easy Surround“ umstehende Bluetooth-Lautsprecher mit einbinden. Die Geräte werden in den Farben Storm Grey und Glacier White erhältlich sein. Was noch? Ein elektronischer Privacy Shutter für die HD-Webcam. Die Lenovo Legion 5 Pro bestehen außerdem aus einer Mischung aus Aluminium und Magnesium. Die Laptops verfügen über die neue RGB-Beleuchtung Legion Spectrum, ein 4-Zonen-Hintergrundbeleuchtungs-Effektsystem sowie Lenovos Legion TrueStrike als Tastatur.

Lenovo Legion 5

Neben der Pro- ist auch die einfache Serie Lenovo Legion 5 aktualisiert worden. Jene verfügt nun über bis zu Intel Core i7-12700H der 12. Generation (Legion 5i) und AMD Ryzen der nächsten Generation (Legion 5). Die Geräte können optional mit einer GeForce RTX 30 als GPU ausgestattet werden. Beide Modelle werden in den Farben Storm Grey und Cloud Grey angeboten. Ihr habt die Wahl zwischen einer 4-Zonen-RGB- oder einer weißen Hintergrundbeleuchtung über die neue Legion-Spectrum-RGB-Beleuchtungslösung, die in die Legion-TrueStrike-Tastatur integriert ist.

Jene ist nicht nur ganz in Grau gehalten, auch die WASD-Kappen lassen sich austauschen. Durch einen um 33 % reduzierten Tastenhub sollen die Tastenanschläge leiser als zuvor sein. Auch hier ist das Kühlsystem optimiert worden. Die Display-Konfigurationen bestehen unter anderem aus einem 15 Zoll großen WQHD (2560 x 1440 Pixel) IPS-Display im 16:9-Format mit einer Bildwiederholrate von bis zu 165 Hz und einem sRGB-Farbraum von 100 Prozent bei einer Helligkeit von 300 nits sowie Dolby Vision. Hinzu kommen 2x 2 W Lautsprecher von Nahimic 3D Audio, Wi-Fi 6E und schnelleres Aufladen mit USB-C-Stromzufuhr.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.