Leak soll Moto X+1 Vorserien-Gerät mit Alu-Rahmen und Holzrückseite zeigen

Schon länger wird über ein Moto X+1 spekuliert, handfeste Dinge dazu gab es bisher allerdings nicht. Das könnte sich nun geändert haben, Android Police hat nämlich einen Schwung Bilder zugespielt bekommen, die besagtes Gerät zeigen sollen. Dabei handelt es sich um ein Pre-Production-Unit, das aber bereits nahe an der finalen Version sein soll. Das Moto X+1 ähnelt dem Moto X sehr, soll allerdings mit einem 5,1 Zoll Display ausgestattet sein. Auf den Bildern sieht man einen Metallrahmen, die Rückseite des Modells ist mit Holz gestaltet, etwas, dass es beim Moto X auch schon gab. Das Motorola Logo ist hingegen aus Kunststoff und in das Holz eingelassen.

Motox1_1

Das zu sehende Smartphone hat auf der Vorderseite keine kapazitiven Buttons, so könnte auch ein größeres Display verbaut werden, ohne das Gerät unbedingt größer zu machen. Oben und unten befinden sich der Lautsprecher, bzw. das Mikrofon für Telefonate, ganz im Stil vom Moto E. Die Kamera auf der Rückseite wird von zwei LEDs rechts und links von der Linse begleitet.

Motox1_2

Weiterhin soll das Moto X+1 mit einem FullHD Display, einem Snapdragon 800 Prozessor, 2 GB RAM, 32 GB Speicher, einem 2.900 mAh Akku, sowie einer 12 Megapixel-Kamera auf der Rückseite (5 MP vorne) ausgestattet sein. Allerdings stammen diese Daten von einem Händler, der auch angibt, dass das Moto X+1 mit einem microSD-Slot ausgestattet ist, was nach den Bildern nicht der Fall sein wird.

Motox1_3

Auf der rechten Seite des Gerät befinden sich die die Buttons zur Lautstärkeregelung und Standby, oben ist der Slot für die SIM-Karte und der Headsetanschluss. Die Rückseite soll neben Holz- auch Leder-Optionen bieten, in blau und lila. Auch wird es laut Tippgeber einfache Kunststoffrückseiten geben, außerdem die Farboptionen schwarz und weiß.

Motox1_4

Wann das Moto X+1 kommen soll, ist nicht bekannt. Geht man aber davon aus, dass das Moto X letztes Jahr im August vorgestellt wurde, wird es langsam Zeit für einen Nachfolger. Auch wird angenommen, dass Motorola das Moto X+1 zusammen mit der Moto 360 auf den Markt bringen wird. Wir werden wohl bald erfahren, wie es tatsächlich kommt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

4 Kommentare

  1. Scheiße..ist das HÄSSLICH!

  2. Oh man….alles über 5 Zoll ist für mich nicht mehr interessant. Ich will mein Handy mit einer Hand bedienen können. 🙁

  3. sieht mir zimmlich nach fake aus…. Grade oben an der Rückseite bei der Cam glaube nicht das dass wirklich so hergestellt wird!

  4. hatte auch drauf gehofft, dass es kleiner wird als 5,1 zoll. in der 4,7 zoll region hätten sie sich als „kleines“ gerät mit flagship specs von der masse absetzen können, aber so wird es einfach nur untergehen. aussehen überzeugt auch nicht wirklich. außerdem sieht es auf dem einen bild ziemlich dick aus… naja.