Lacher: iPad-Vorstellung vs. Surface-Vorstellung

Da lacht der Techie. Also ich. Und wahrscheinlich ihr auch. Da haben sich Leute hingesetzt und die Vorstellung des iPads mit der Vorstellung des Microsoft Surface verglichen und zusammen geschnitten. Großartiger Lacher zum Abend 🙂

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

48 Kommentare

  1. *click* – magical – *click* – revolutional — Ich liebe diese Witze, die man erst beim Zusammenschneiden generieren kann…

  2. Macdefcom says:

    lol

  3. Mir gefällt ja die Szene wo das Surface hängt 🙂

  4. auch ganz "lustig" says:
  5. Die haben sogar beide einen fast gleichen runden weißen kleinen Tisch im linken Hintergrund 🙂

    Was will man mehr…

  6. Hätte er den Surface-Hänger konsequenter überspielt, hätte man es fast für gekonnt platzierte Microsoft’sche Eigenironie halten können 😉

  7. den hänger von surface find ich jetzt nicht so schlimm.
    schließlich präsentiert apple hier ein fertiges produkt und microsoft eine vorversion.

    also leute bleibt mal am boden.

  8. Wäre natürlich schön gewesen, wenn sich das Surface mit nem Bluescreen verabschiedetet hätte, ganz traditionell 😉 Ja, es ist eine MS Keynote gewesen. Mit der Präsentation von Produkten macht denen keiner was „nach“.

  9. Haha 🙂
    Microsoft wäre so gerne Apple, aber sie kriegen es einfach nicht gebacken. Die entscheidende Stelle ist wenn Steve Jobs den Preis ankündigt (499 $) und die Verfügbarkeit (sofort). Spätestens dann können sie nicht mehr mithalten.

  10. Der Aufhänger ist jetzt überhaupt nicht schlimm. Schließlich zeigt Microsoft das Produkt in Echtzeit. Bei einer Keynote von Apple hingegen scheint alles was auf dem Gerät passiert wie im vorhinein aufgenommen und auf der Show wiedergegeben. Ob das bei Apple dann wirklich echt ist, bezweifle ich.

  11. @Phoner:
    Du bist bestimmt einer von denen, die immer denken, all diejenigen, die Apple nutzen wollen dir als Microsoft-Nutzer eigentlich nur böses.
    Keiner hier hat den Hänger vom Surface als schlimm bezeichnet. Das waren alles Kommentare mit einem Augenzwinkern. Der einzige, der also auf dem Boden bleiben muss, bist du! 😉

    Das Video ist lustig.

  12. anonymous says:

    @phoner: ganz ruig bleiben 😉 btt: also auch wenn ich das ms gerät toller finde, die präsentation und das drumrum sowie preis etc. da gewinnt ganz klar apple. und wenn ms wirklich beim vermuteten preis von 600-800 euro bleiben, dann wird das absolut nix. denn auch apple schläft nicht und hat viel zu bieten, momentan noch viel viel mehr als ms. ich freu mich auf die nächsten 12 monate.

  13. Sehr cooles Video:-) Ich bin ja keiner derjenigen, die Apple Sachen kaufen würden, aber was die einfach können ist Präsentieren. Und einer von beiden ist ne Schildkröte 😀 Beste Stelle ist auf jeden Fall der Hänger:-)

  14. Sehr cooles Video:-) Ich bin ja keiner derjenigen, die Apple Sachen kaufen würden, aber was die einfach können ist Präsentieren. Und einer von beiden ist ne Schildkröte 😀 Beste Stelle ist auf jeden Fall der Hänger:-) @über mir: Das ist doch nicht dein Ernst hier so abzugehen? Das sind alles Produkte:-)

    Edit: OK, der übertriebene Post wurde schon gelöscht 😉

  15. Da sieht man leider wieder, dass Apple ein Produkt konsequent zu Ende entwickelt wohingegen Microsoft einen Schnellschuss wagt – try again next time =)

  16. Ob Apple wohl auch ein Geschmacksmuster für solche Produktpräsentationen hat schützen lassen? Dann zerren sie MS bestimmt bald vor Gericht 😉

  17. Leute, der eigentliche Lacher an diesem Zusammenschnitt ist nicht, dass das Surface hängt oder die Präsentationen ähnlich bis gleich sind. Wirklich zum lachen ist, dass das iPad im Januar 2010 präsentiert wurde und ab dann zu kaufen war, während vom Surface im Juni 2012 nicht mehr zu sehen ist als eine lausige Beta.

  18. @Michael:
    Genau das mag ich doch an Microsoft. Sie zeigen der Öffentlichkeit was sie jetzt haben und nicht erst in 6 Monaten was sie vor 6 Monaten hatten.

  19. @ weissertiger 2…. richtig muss es heißen: MS zeigt, was die Leute erst in 6 Monate kaufen können. Apple zeigt was die Leute ab morgen kaufen können.

  20. Wobei ja das allererste tablet immer noch eine Microsoft Entwicklung ist.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.