Kurzfilm: E.T.A.

Fast hätte man meinen können, dass Marvin den wohl langweiligsten Job im Universum hat – doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Oder etwa nicht?

Kann man sich hier anschauen – oder auch hier großformatig (720p HD) herunterladen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

16 Kommentare

  1. Sigourney Weaver hätte sich sowas auch lieber gewünscht 😉

  2. Ja, der ist cool (und ein bisschen gruselig). Den hab ich im März schon auf krzflm gezeigt. 😉

  3. Muahaha – Klasse 🙂

  4. So viele Filme neuerdings hier …

  5. Zweifelsohne technisch einwandfrei, auch ein interessantes Setting, aber der Ausgang war dann doch ein Bisschen vorhersehbar. Für meinen Geschmack Man hätte man evtl. ein Bisschen mehr Spannung aufgebauen können.

  6. Coole Kaffeemaschine … NEED ;-P

  7. Nicht schlecht. – Ich dachte zuerst irgendwie daran, dass der Roboter zum Fernsehen gehört. Aber dass es gleich den Kaffee bringt. – Nette Überraschung. ^^

  8. In letzter Zeit bettest du kaum noch Videos ein. Wie kommt es?

  9. Manchmal haben externe Seiten einen Slowdown des Blogs verschuldet, weil sie evtl. nicht erreichbar waren. Ausserdem finde ich die in der Größe angepassten Vorschaubilder persönlich besser.

  10. Ok, das kann ich nachvollziehen.

  11. Sowas brauche ich für die Arbeit. Wäre bestimmt auch lustig für die Arbeitskollegen 😉

  12. JürgenHugo says:

    @Caschy:

    Jetzt, wo du so´n RIESEN-TV hast – da kannst du doch auch LAANGE Filme gucken – nich nur kurze… 😛

  13. Dieser Film passt ein wenig zu dem Thema.

  14. Absolut Hammer, die spannung und vorallem die Qualität einfach nur GENIAL, man merkt wirklich es macht große Wirkung nach meiner Erinnerung´s E-Mail 😀

    auf jeden fall weiter so…!

  15. Bisschen lustig. Für Fans 🙂