Anzeige

Google Chrome 59 für Android steht in den Startlöchern

Googles Browser Chrome steht in der Version 59 für Android in den Startlöchern. Laut Google sei die Variante 59.0.3071.92 fertiggestellt und werde innerhalb der nächsten Woche ihren Weg in den Play Store finden. Neuerungen haben sich dabei vor allem hinter den Kulissen vollzogen, etwa wurde die Java Script Engine aktualisiert und soll Websites nun schneller laden – bei geringerem Speicherverbrauch.

Google Chrome 59 für Android enthält auch die üblichen Performance- und Stabilitätsverbesserungen. Falls ihr euch gerne eine Liste mit allen Veränderungen zu Gemüte führen mögt, findet ihr sie hier. Ansonsten dürftet ihr vordergründig keine besonderen Quantensprünge bemerken.

(via Google)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Habe es mir gerade von APK mirror geladen.
    Bin Mal gespannt.nutze zur Zeit eher den Yandex Browser.
    Weiss jemand wie man beim Chrome 59 das Material Design aktiviert?

  2. Der Speicherplatz hat sich nach dem Update auf alle Fälle schonmal von 208 MB auf 169 MB reduziert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.