Kultgame MDK aktuell kostenlos bei GOG.com zu haben

In der letzten Zeit werden immer wieder beliebte Kult-Games der letzten Jahrzehnte über die Plattform GoodOldGames für lau rausgehauen. Und wieder meldet die Webseite einen weiteren kostenlosen Titel, den viele der etwas älteren Generation noch sehr gut in Erinnerung haben dürften: MDK. Schon der Longtitle „Murder Death Kill“ beschreibt ganz gut, worum es im Spiel aus dem Jahre 1997 grundsätzlich geht – das Zerschießen von sämtlichem in den Levels auftauchenden Aliens-Gesocks, welches versucht, sämtliche verbleibenden Ressourcen der Erde für sich einzuheimsen.

Der Held des Spiels, Kurt Hectic, verfügt dabei unter anderem über eine Art Fallschirm, mit dessen Hilfe er sich zu Levelbeginn generell feindlichen Geschossen ausweichen und Extras einsammeln muss. Danach geht es in einen Mix aus Third-Person-Shooter und Sniper-Game. Definitiv auch heute noch immer ein verdammt witziges Game, auch wenn die Grafik jüngere Generationen wohl kaum vor den Rechner locken wird.

Zum Spiel geht es hier entlang. Ihr spart dabei 8,49 €. Auf der Seite findet ihr außerdem auch den offiziellen Nachfolger des Spiels, MDK 2, auch wenn dieser dem ersten Teil meiner Meinung nach nicht ganz das Wasser reichen kann.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Cool, da werden Jugenderinnerungen wach. Danke! 🙂

    Das Spiel habe ich sehr gemocht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.