Kostenloses Systembackup: Paragon Backup & Recovery 10

Mit der aktuellen Version 10 von Backup & Recovery 10 Free Edition schlägt Paragon mal wieder in die Kostenlos-Kerbe. Die Software ist sowohl für 32- als auch 64Bit-Systeme geeignet. Windows 7 wird natürlich auch unterstützt. Nun gut, was macht die Software im Einzelnen? Neben dem Backup eurer kompletten Systempartition könnt ihr mit Paragon Backup & Recovery 10 auch eure Platten partitionieren. Allerdings nicht, wie bei Partitionssoftware üblich, mit Vergrößern und Verkleinern, sondern nur löschen und Erstellen. Wer also ein reines Partitionstool sucht, der sollte mal in diesen Beiträgen stöbern.

2009-10-27_134538

Leider ist das Tool scheinbar nur in englischer Sprache zu haben.

Hier einmal ein paar Screenshots eines typischen Vorgangs um seine Systemplatte zu sichern.

back1

back2

back3

back4

back5

Der ganze Spaß arbeitet wie die meisten Tools, indem es auf die Volumenschattenkopie zurück greift. Ein Rettungsmedium in Form einer CD / USB-Stick lässt sich aus dem Tool-Menü erstellen. Sämtliche Features könnt ihr hier einsehen. Eine kostenlose Seriennummer könnt ihr während des Installationsvorgangs anfordern. Fake-Daten mit Trashmail funktionieren.

Mein persönliches Fazit: Wer eine grafische Oberfläche benötigt, der kann und sollte zuschlagen. Benutzer von Windows 7 können praktischerweise aber auch auf die grafische oder kommandozeilenorientierte Backup-Funktion des Betriebssystems zurück greifen. Dies erspart Installation zusätzlicher Software. Ich selber setze zum Beispiel ausschließlich den genannten wbadmin ein.

Danke an Sven für die Info!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

21 Kommentare

  1. Wer auf die ja doch sehr eingeschränkten Funktionen zur Partitionierung verzichten kann (ich nutze dafür indessen nur noch das hervorragende und kostenlose GParted), der kann den gleichen Funktionsumfang für ein einfaches Backup in Deutsch von Paragon bekommen. Das ebenfalls kostenlose Paragon Drive Backup 9.0 Free Edition ist auch jeweils in 32bit und 64bit erhältlich und erlaubt sogar ebenso das Erstellen eines bootfähigen Notfallmediums. Ist also der noch etwas „leichtere“ Vorgänger ;-).

  2. Kannste doch mit obigen auch – schrieb ich extra rein 😉

  3. n der aktuellen PC Welt Ausgabe 10 oder 11/09 (müsste das sein, hab die grade nicht vorliegen) – DVD Version, ist Paragon Drive Backup 10&Partitions Manager 10 in Deutsch enthalten. Die Zeitschrift mit DVD kostet 4,99€

  4. Mika Siebenmond says:

    Nabend!
    Interressanter Tip von Dir ,noch ein Tip von Mir,aktuelle Comuterbild hat glaube ich 5 Paragonprogramme auf der Programm DVD, die Investition für den Zeitschriftpreis lohnt sich in jedem Fall.
    Im Gegensatz zu Deinem Angebot sind bei der CoBi alles deutsche Versionen der Programme. Installation wie gehabt,online sein,Programm installieren und Key anfordern. Ist bei Paragon immer flott und es folgt auch keine Spam-Lawine.Hut Ab vor Paragon :):):) ,ganz im Gegensatz zu
    Ashampoo :(:(:(:(:(:(:(……..(teeren und federn,grrrrrrrrr,)
    Blessed Be von Mika Siebenmond

  5. Jonas Cochonass says:

    http://stadt-bremerhaven.de/vollautomatisches-und-kostenloses-vollbackup-fuer-windows-7/ habe ich mal getestet.

    Ich habe jedoch XP und Win7 (XP auf 1. Partition / Win7 auf 2. Partition dahinter)

    Leider will das Skript immer beides sichern… kann ich auch nur die Win7 Partition sichern?

    Kennt sich da jemand aus?

  6. Mika Siebenmond says:

    @Jonas Cochonass
    Kann Dir nur meine Erfahrungen mit DriveBackup9 und Festplattenmanager 9 mitteilen. Es sollte normalerweise jede Partition einzeln zu sichern sein , fuktioniert bei mir ohne Probleme, es laufen ein XP Home und ein XP Pro auf untersch. Partitionen ,falls bei Dir das eine BS (evtl.Win7 ? )sich nur mit dem Anderen zusammen sichern lässt,starte das Programm von der zu sichernden Partition. Müsste normalerweise noch nicht mal auf dieser Partition installiert sein. In den Programmordner gehen und Launcher .exe aufrufen,sollte auch von der anderen Partition funktionieren.Unter XP und mit den o.g. Versionen ist es möglich.
    Rein praktisch heißt das auch,das das Programm auch als Portable fuktioniert 🙂 Versuch mal Dein Glück ,sollte eigentlich klappen!
    Grüsse von Mika
    Blessed Be

  7. @ cashy
    Wie Du schon in der Beschreibung erwähntest kann das Programm einige Funktionen nur eingeschränkt,deswegen FINGERZEIG ! in Richtung aktuelle computerbild (Ausgabe mit DVD !) : Es sind
    5 Paragon Programme dabei ,einfach mal am Kiosk anschauen und evtl. kaufen.Ist kein rausgeworfenes Geld ! Sind soweit ich weiß alles deutschsprachige Versionen der Paragonprogramme
    Blessed Be
    von der Besenelfe

  8. Kann mir hier evtl. jemand den direkten Registrierungslink zukommen lassen?!
    Ja, ich habe oben gelesen und vielen Dank an Caschy dafür!!

    Aber bei der Installation drücke ich auf „Get Free Serial“, danach bekomme ich nur ein Meldungsfenster mit „The Wizard was interrupted…“ und dann bin ich aus der Installation raus!

    Vielen Dank im voraus!

  9. Rainer:

    das „Get Free Serial“-Feld verlinkte mich – nach zahlreichen Versuchen – schlussendlich zu http://www.paragon-software.com/registration/dbfe.html

  10. @ Schnuffi

    VIELEN DANK !!
    Ich hatte auch ein paar mal probiert und bin aber leider nicht weitergekommen…

    Gruß
    Rainer

  11. Sag mal: kann mir jemand zu dem klasse Tool mal erklären, wie man den MBR wiederherstellen kann? Acronis macht das automatisch, hier bootet mein System nicht mehr, wenn ich das Image auf einen neue Platte zurückspiele…

  12. kommandozeile fixboot?

  13. @Ren
    Da mache ich doch gleich mal etwas Eigenwerbung:

    http://schisser.tumblr.com/post/226018692/paragon-backup-recovery-kostenlos

    Einfach mit der Boot-CD booten, dann findest du im Menü einen Eintrag „rebuild mbr“ oder ähnliches. Für Windows reicht das allemal. Dann kannst du dir das einlegen einer Windows-CD oder das starten der Wiederherstellungkonsole sparen.

  14. Lina Lerche says:

    Hallo Leute,
    ich würde gerne die COMPUTER BILD-Ausgabe nachbestellen, auf der die Paragon-Programme sein sollen. Allerdings konnte ich nicht herausfinden, welche Ausgabe es ist und welche Programme genau enthalten sind. Könnte mir da jemand weiterhelfen, damit ich nicht mein Geld für das falsche Heft investiere?
    Danke!

  15. Hallo zusammen. Programm ausprobiert und 3 x getestet. Ich kann
    nur Gutes berichten. Okay , die Version ist nur in Englisch, aber
    hat wunderbar geklappt und das Wiederherstellen der Daten klappt in kürzester Zeit. Daumen hoch!