Kostenloses Brennprogramm für Windows: CDBurnerXP 4.3 erschienen

Ich habe in der Vergangenheit hier im Blog so ziemlich alle bekannten und weniger bekannten Brennprogramme vorgestellt. Mein persönlicher Favorit ist das kostenlose CDBurnerXP. Dieses ist jetzt in der finalen Version 4.3 erschienen (4.3.0.1977). Ich mag die einfache Bedienung nebst der altbewährten Explorer-ähnlichen Oberfläche.

In Zukunft plant Flo, der Developer, auch eine native 64Bit-Variante des CDBurnerXP zur Verfügung zu stellen. Alternativ sei euch das Burning Studio 2010 von Ashampoo ans Herz gelegt. Scheinbar bekommt ihr dieses immer noch kostenlos, wenn ihr die Schritte in meinem verlinkten Beitrag befolgt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

52 Kommentare

  1. Eins, das immer wieder vergessen wird, ist CD/DVD Burning:
    http://ghosthunter.extra.hu/tools.htm

    Passt auch auf ’ne Diskette.

  2. Was hätte ich für Vorteile von einer 64bit-Variante? Das Programm läuft auch so wunderbar unter Windows 7 64bit.

    Ach und kann ich die neue Version drüber installieren oder muss ich die alte vorher runterschmeißen?
    Eine Frage die mich oft beschäftigt. Was meinen die Experten?

  3. Da hat man dann eigentlich gar keine Alternative mehr, CDBurnerXP – hat zwar einen ziemlich besch******* Namen – ist aber das Beste vom Besten ^^

  4. @Philipp
    Ich bin kein Experte aber ich würde sagen, insatlliers drüber 🙂

  5. Nilsholgerson says:

    Also mir persönlich gefällt CD Burner XP überhaupt nicht. Alleine die Staroberfläche die man ja leider nicht ändern kann, denn wer brauch beim Start schon ein fenster um erst einmal zu wählen welche Aufgaben man durchführen möchte. Zum anderen ist der Start sehr schwerfällig, liegt wohl am Framwork. Ich bevorzuge da lieber Infra Recorder. Hat eine sehr aufgeräumte Oberfläche und macht was es soll. Als Alternative gibts auch noch 3nity freeware.

    http://www.3nity.org/3nitycddvdburner.html#

  6. schließe mich Nilsholgerson an.

    Infra Recorder ist echt Klasse. Aber muss dazu sagen dass ich dieses Programm hier nie getestet habe.

    Grüße

  7. BurnAwareFree ist toll. Leicht zu bedienen und eine schöne Oberfläche:)

    http://www.burnaware.com/burnaware_free.html

  8. Ich liebe ja den Infrarecorder (auch als 64bit Version). Ist unter GPL erschienen und kann alles, soweit wie ich es überblicken kann. Vielleicht auch mal ein Bericht wert.

    http://infrarecorder.org/

  9. Nilsholgerson says:

    Infra Recorder ist echt das beste was ich seit langem als freeware in diesem Bereich gesehen habe. Auch als Portable zu haben. Schön leicht einfach übersichtlich.

  10. Also ich brenne fast gar keine CDs/DVDs mehr wenn ich mal so drüber nachdenke. Ich vermute mal, meine 50er Spindel reicht noch bis ins Rentenalter. Aber wenn, dann verwende ich auch CDBurner XP.

  11. Ich nutze CDBurnerXP schon etwas länger (ca. 2 Jahre) und es ist für mich auf einen Notebook völlig ausreichend. Klein, schlank, einfach und wer mag portable.

    Benötige z.B. kein NERO, was mittlerweile fast so groß ist wie ein Betriebssystem ;)..

    Was mich nur etwas stört, sind die häufigen Updates. Die gefühlt alle 14 Tage kommen.

    ImgBurn ist vermutlich auch eine Alternative.

  12. Jasmin: Musst sie ja nicht jedes Mal installieren. 🙂

  13. Ich nutze nun schon länger ImgBurn:
    http://www.imgburn.com/

    Einfache Oberfläche, portable – kurz: alles was ich brauche.

  14. so_langsam_sollten_sich_die_Macher_einen_anderen_Namen_einfallen_lassen._Das_Kürzel_XP_schreckt_heutzutage_wohl_eher_ab…

  15. XP = experience. Was schreckt da ab?

  16. @tux: Ich hab doch jetzt win7. da läuft kein winxp prog mehr…

  17. Mich würde eher „7“ im Namen abschrecken, viel Geblinke, wenig Substanz. ;o)

  18. Echt ein super Programm, auch wenn ich nur noch selten Brenne.

    InfraRecorder mochte ich auch, aber der konnte nie CDs aus FLAC-Dateien brennen. CDBurnerXP kann übrigens sehr viel besser mit Multisession-Discs umgehen.

  19. Ich finde bis auf den verwirrenden Namen ist CDBurnXP das beste was es so an Brennsoftware giebt zumindest was kostenlose Programme angeht.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.