Kostenlose Mix-Musik bis zum Abwinken

Kam vorhin via Twitter vom Ex-Blognachbarn aus Bremerhaven – dem Sven rein: New Mixes – House, Trance, Techno, Drumm and bass, Hip Hop, Breaks, Dubstep, Funk, Mashup, Folk, Raggae, Hardcore und vieles mehr. Die Seite bietet Live MP3 Sets diverser Radio-DJs zum Download an – sind nette Geschichten bei – für mich interessant – die Mashup-Ecke. Falls also noch jemand von euch Nachschub in Sachen Musik braucht und gerne nen flotten Mix hört…

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

6 Kommentare

  1. Danke für die Blumen, hab den Link selbst von meinem Guru für gute Musik Olli bekommen 🙂 PS: Cooler WYSIWYG Editor für Kommentare!

  2. http://www.play.fm

    hat einige tausend Mixes (Studio oder live) online von allen möglichen Genres und DJs. Außerdem eine Menge Radiosendungen aus dem Studio im Museumsquartier in Wien. kostenlose registrierung ist notwendig.

    nur streaming möglich. zahlt sich aber aus!

  3. Mein absoluter Favorit für oft direkt von den Künstlern stammende Mixe: http://www.hybridized.org – kann ich wärmstens empfehlen 🙂

  4. Moin,
    das ist ja ganz nett. Auf http://www.jamendo.com findest du jedoch mehr als 12.000 Alben zum kostenlosen Download. Von Rock über Electro und Jazz ist alles vorzufinden. Creative Commons Lizenzen machen’s möglich!

  5. Ja also wenns um Mixe geht, dann empfehl ich mal
    http://www.ump3.de/
    eigentlich mein Favorit.
    Aber da gibts noch http://www.b-log.se/ und http://setsandlives.wordpress.com/ oder http://special-j.net/ und zum Schluß http://blog.0daymusic.biz/ .
    So jetzt lande ich bestimmt im Spamordner. 😀

  6. moritz hat vollkommen Recht. http://www.jamendo.com/ ist wirklich klasse. Da habe ich auch schon viel tolle Musik gefunden.