Kostenlose Handy-Navigation

Schönes Ding. Gestern schrieb ich über den Netzclub (kostenlos telefonieren und / oder kostenlos mit dem Handy im Internet surfen). Da sich der Netzclub im o2-Netz trifft, kann man auch alle Annehmlichkeiten von o2 nutzen. Eine dieser Annehmlichkeiten ist die kostenlose Navigation für Auto und Fußgänger von Telmap, der Telmap Navigator.

Keine Sorge, der Telmap Navigator ist nicht nur für Android. Surft einfach mal auf der entsprechenden Seite vorbei und schaut, ob euer Gerät dabei ist. Ich selber habe es mit o2 und dem Netzclub ausprobiert (HTC Desire & Motorola Milestone).

Fragen: ist die Software kostenlos? Ja. Benötigt allerdings Datentraffic, also Internetzugang. Nicht wie TomTom.

Kleiner Tipp: funktioniert nicht, wenn ihr in einem WLAN seid – ich Vollhorst hab hier zuhause ewig versucht die Navi zum Laufen zu bekommen ;).

Ja, natürlich gibt es Google Maps, aber fragt mal meine Frau, welche Art Navigation sie persönlich besser findet 😉

Danke an René für den Tipp & auch Danke an alle, die sich über meinen Partnerlink beim Netzclub angemeldet haben – ist ein klasse Dankeschön von euch für meinenTipp.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

30 Kommentare

  1. Man kann im Netzclub die Werbung auch per Email empfangen. Ideal, wenn man die Karte nur für Daten benutzt, z.B für nen UMTS Stick.

  2. Interessierter says:

    Gibts das auch für T-mobile???

  3. ich schließe mich mal der frage an, ob o2 netz heißt, dass es auch mit fonic&konsorten funktioniert – weiß da jemand was?

  4. @MrPierce:
    Kannst du mir sagen, wo ich den Werbe-Empfang auf ‚E-Mail‘ umstellen kann? Finde da nichts, außer dass ich mir den Werbekrempel auch per Briefpost zuschicken lassen kann.

  5. Hi,
    ich hatte die Telmap Navigation auf meinem O2 Desire vorinstalliert, nur mit Edge Netz kam die Kartenanzeige während der Fahrt nicht nach. Das obere Drittel (da wo ich mich befand) war Niemandsland, unten hat er die Karte dann ein Stückchen aufgebaut, war nicht brauchbar.
    Seitdem hatte ich es nicht mehr in Gebrauch, die Google Navigation ist um Längen besser, Android Besitzer können sich Telmap sparen.

    Grüße Matthias

  6. Icc hatte oben Skobbler erwähnt, kann davon aber mittlerweile nur abraten.
    Es werden nur Android Handys und Iphones mittlerweile unterstützt. Vorher waren es mehr Handys, z.B. LG Handys.

  7. Artikelverzeichnis says:

    Fürs Android Handy gibts doch aber bereits eine kostenlose Navigation von Google vorinstalliert?

  8. dunkelgruen says:

    Hallo Ihrs
    nun habe ich endlich mal meine NetzClubkarte angemeldet. Ging 1a!
    Doch leider bekomme ich den Navi nicht auf mein Handy.
    Könnt ihr mir vielleicht mal nen Tipp geben woran das liegen kann.
    Ich bekomme beim installieren immer diese Fehlermeldung „ungültiger deskriptor“
    Ich habe das Progr. über USB auf mein Handy – LG KM900 Arena – kopiert und von da aus die install. gestartet.
    Ich finde einfach nicht heraus, was die Fehlermeldung überhaupt bedeutet. 🙁
    Würde mich über Hilfe freuen, sofern das wer kann….
    lg und thx im voraus

  9. Vielen Dank für den Tipp 🙂

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.