Kostenlos zur CeBIT 2012

Vom 06. bis 10. März 2012 findet die CeBIT 2012 auf dem Messegelände in Hannover statt. Ich bin seit gefühlten hundert Jahren auch immer auf der CeBIT, meistens sogar an mehreren Tagen. Da es bald wieder soweit ist, möchte ich euch daran erinnern, dass Blogger einen Presseausweis anfordern können, der sie zum kostenlosen Eintritt zur CeBIT bevollmächtigt. Die ganzen Messetage wohlgemerkt, inklusive Parkschein. Habt keine Angst davor: auch „kleine“ Blogs bekommen so einen Presseausweis zugeschickt.

Das Ganze ist kein großartiger Heck Meck, einfach registrieren, URL zum Impressum abgeben und fertig. Ihr könnt bereits jetzt das kostenlose Ticket für die CeBIT 2012 beantragen, keine Sorge, für Nicht-Blogger werde ich vor der CeBIT 2012 noch Gutscheincodes bloggen, damit wir uns auch mal treffen können. Ich versuche auch 2012 mal wieder mehr Zeit auf der CeBIT zu verbringen, aber ich weiss ja noch nicht, was im März ist. Also liebe Blogger-Freunde – jetzt registrieren und sich zur CeBIT 2012 keine Sorgen um Eintrittskarten machen müssen 🙂 (Danke für die Erinnerung an Konstantin!) Update 12.01.2012: Hier gibt es gerade Fachbesucher-Tickets kostenlos, falls es mit dem Blog nicht klappt.

Update 08.02.2012: Bei der Computerwoche gibt es noch 4000 Karten 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

57 Kommentare

  1. Schade ich bin kein Blogger 🙁 kann ich denncoh versuchen so einen zu bekommen? Was muss ich haben damit ich einen bekommen kann?

  2. @bluenazgul: Im Vorfeld der CeBIT werden soviele Karten verschenkt, wer dafür Eintritt zahlt ist selbst Schuld 😉

  3. @Florian mir geht es um den Presseausweis, denn damit kommt man auch dahin wo normale Besucher leider nicht hinkommen 🙁

  4. Hat man denn die Möglichkeit auch am ersten Tag, an dem nur die Presse rein darf und die Kanzlarin Ihre Rede hält, damit reinzugehen?

    @bluenazgul
    Wo kommt man denn damit noch hin? Beim letzten Besuch konnte ich auch so überall hin…

  5. Man kann an allen Tagen rein, auch den tag vorher

  6. Gut das du mich dran erinnert hast. Hätte das sonst wieder verplant. 😉

  7. Ok das wäre ein Argument für den Presseausweis, thx Caschy.

  8. Einen richtigen Presseausweis bekommt man aber mittlerweile nicht mehr so einfach 😉

  9. Bin dieses Jahr wohl am Donnerstag da – vielleicht sieht man sich – dann können wir ja Grillrezepte austauschen 🙂

  10. Schade, gibt jetzt schon keine bezahlbaren Hotels mehr in Hannover xD

  11. Naja letztes Jahr meinten die zu mir, dass man nur Presseausweise bekommt wenn man bestimmte Themen im Blog hat und man über die Cebit ziemlich viel schreibt.

    Da warte ich lieber auf die Tickets, die man 100%ig for free bekommt 😉

  12. Danke für die Erinnerung. Hatte die Tage schon mal dran gedacht, mir wieder einen Presseausweis zu sichern. Hoffe, bekomme auch wieder einen.

  13. Traumhaft. Danke für den Tipp. Wäre ja sau gut, wenn das klappen würde… CeBIT ich komme 🙂

  14. @kwoxer:
    Ich habe schon vor einigen Wochen einen beantragt und auch bekommen, dabei habe ich in meinem Blog noch nie etwas über die CeBIT geschrieben.. 😉

  15. Danke für den Hinweis, Carsten. Vielleicht sehen wir uns ja.
    Hoffentlich machen die Jungs von t3n wieder eine Bloggertour.

  16. 9kg leicht!!!

  17. Mal gucken ob das bei mir klappt 😀 Vielen Dank für die Information!

  18. Danke für den Tipp! Ich bin zwar skeptisch, dass das klappt, habe es aber trotzdem mal probiert ;-).

  19. Habe gerade im 2. Jahr meinen Presseausweis für Blogger bekommen. No Problem! Macht Sinn, denn der Zugang zum Pressezentrum und zu den Presse-Taxis erleichtert das Messe-Leben enorm. Und mal sehen, was die Brasilianer zum Buffet auftischen 😉

  20. Ich glaube dieses Jahr wird es noch mehr Freikarten geben als letztes Jahr schon. Das Interesse an der Cebit ist auf einem Tiefpunkt und das ist die letzte Methode um Leute zu locken und sich so zumindest bei den Besucherzahlen nicht ganz zu blamieren.

  21. Beantragt und trotz (kleinem) Technik-Blog keine Akkreditierung bekommen 😉

  22. Habe leider auch trotz (kleinem) Technik-Blog keine Akkreditierung bekommen. Aber es gib genug Freikarten ! der das Presse Shuttle wäre schon toll gewesen.

  23. Die CeBIT ist mittlerweile recht rigeros in den Ablehnungen, letztes Jahr auch schon, dieses Jahr hat es trotz Technikthemen auf dem Blog nicht geklappt.

  24. Das merke ich auch schon. Werde da mal die Tage was drüber bloggen. @Nils: letztes Jahr klappte es?

  25. Caschy da bekommt man nur ein Ein-Tages-Ticket

    Auszug:
    Dieses e-Ticket berechtigt Sie zum einmaligen Eintritt auf das Messegelände und ist nicht übertragbar.

  26. @Passy: Falsch. Mit diesem EINTAGESTICKET kommst du 1x rein und holst dann den Presseausweis ab, der die GANZE ZEIT gültig ist – habe eben noch mit den CeBIT-Leuten gemailt 😉

  27. @Caschy: nein, allerdings hatte ich damals auch noch nicht viel Content und hatte es nicht erwartet.

  28. Nicole Haeberlein says:

    Doch nicht so einfach als Blogger mit Impressum:

    „… vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Veranstaltungen. Leider konnten wir Ihren Presse-Account nicht für Sie freischalten, weil die von Ihnen vorgelegte Legitimation keine Grundlage für eine Freischaltung ist.“

  29. Ich habe ebenfalls eine Absage bekommen und finde es durchaus nachvollziehbar, dass die CeBit so agiert, allerdings verschenken sie dadurch sehr viel Reichweite und Berichterstattung. Gut, wenn Sie das nicht brauchen, gerne. Ich MUSS ja nicht über die CeBit schreiben.

    Andere Messeveranstalter sind da einfach schon wesentlich weiter und haben die Bedeutung von kleinen wie großen Bloggern verstanden. Wenn die Deutsche Messe AG weiterhin ihren Kurs fährt, dann brauch man sich nicht zu wundern, in Zukunft nur noch für die Kassensystembranche relevant zu sein.

  30. Ich habe schon in den letzten Jahren über den Job immer Freikarten zur Verfügung gehabt und bin trotzdem nie hingefahren…
    Mal schauen, ob ich es mir nächstes Jahr antue, das ein oder andere Thema für den Blog wird sich bestimmt finden!

  31. Hat bei mir auch nicht geklappt dieses Jahr. Letztes Jahr noch absolut problemlos, samt Parkausweis etc. Dieses Jahr eine Absage bekommen und der Zugang wurde gesperrt…

  32. OHA! xDD

  33. Und ebenfalls eine Ablehnung kassiert. Naja, einen Versuch wars wert, Technikthemen tauchen bei mir auch nur bei den Links der Woche letztendlich auf… und irgendwann demnächst, wenn mal wieder neues Handy, das Transformer Prime und ein Festplattenrekorder anstehen 😉

    Aber schade, wäre gern nach Jahren auch mal wieder auf die Cebit..

  34. Ich sag mal was anderes… – Zusage… Hab mein Ticket eigentlich direkt am nächsten Tag zugeschickt bekommen. Impressum mal mit kompletter Adresse ergänzt. – Firma is die Redaktion vom Blog eben und die Art wird dann ja wohl „Blogger“ und/oder „Freier Redakteur“ sein…

    Wahrscheinlich haben die das Pensum der Blogger schon voll und nehmen deswegen keine mehr an, damit es nicht zu stark in die Blog-Richtung abdriftet…

  35. @Till
    jeder 5. hat doch heutzutage nen Blog wenn man jedem ne Freikarte gibt kann die Messe auch gleich kostenlos machen. Wenn halt so „Blogger Profis“ wie Cashy darauf verlinken kommen halt Hunderte aufeinmal an und wollen ein Ticket für lau. Clever wäre es wohl einfach ein paar wochen zuwarten und es dann versuchen, wenn der Hype abklinkt denkt das System eher das man wirklich interesse hat und nicht nur abstauben will.

    Und btw 39€ sind jetzt im Vergleich zu Asus Prime auch nicht die Welt

  36. Supi, danke für das Update. Zumindest habe ich eine Fachbesucher-Karte erhalten. Ob es mit meinem Blog auch noch klappt, weiß ich nicht, versucht habe ich es mal, abwarten…

  37. Wie soll das denn funktionieren, als nicht bloggender und ohne homepage. Trotz Registrierung auf messe hp geht nichts. Hat wer Hilfe? thx.

  38. Der Code für das Fachbesucherticket geht leider nicht mehr…

    Der von Ihnen angegebene Code wurde bereits registriert. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.

  39. bei mir geht der auch nicht mehr 🙁

  40. Wir wollen eigentlich mit unserem Informatik Leistungskurs zur CeBIT, aber wir wissen nicht wie wir 10 Tickets bekommen sollen. Die CeBIT selbst verteilt Freikarten nur noch an Universitäten und leider nicht mehr, wie letztes Jahr, an Gymnasien. Tickets kaufen ist nicht möglich, weil wir das von der Schule nicht genehmigt bekommen. Echt schade. Hast du eine Idee wie unsere Schule bzw. unser Leistugnskurs an Freikarten kommen könnte?

    MfG

  41. @Simon: ihr habt mehrere möglichkeiten.

    1. ihr schreibt direkt die messe an
    2. ihr schreibt direkt nen aussteller auf der cebit
    3. ihr fragt bei euch inner stadt mal ide telefongesellschaften an
    4. bald gibt es fachbesucher ticket codes wie sand am mehr! einfach abwarten und dann zuschlagen
    mfg
    thomas

  42. „Der von Ihnen angegebene Code wurde bereits registriert. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.“

    Schade 🙁

  43. http://www.sipgate.de/team/cebit
    Dort gibt es Tickets, solange der Vorrat reicht!

  44. @ALL:

    BEI SIPGATE gibts gerade noch Karten… Allerdings schauen die auch erst mal drüber, wen sie einladen…

    Der Code k3yaq ging heute ein paar Stunden. Wurde aber so überrannt, dass inzwischen nix mehr da ist…

    Aber ich bin sicher, all die Bruteforce-Knacker werden dabei sein, alle möglichen Kombinationen auszuprobieren. So ne 5-Stellige Kleinbuchstaben-Zahlen-Reihenfolge dürfte ja nicht allzu schwer sein…

    EDIT: Okay — @DerDa war schneller 😀

  45. Joar, dieses Jahr haben die bei den Akkreditierungsrichtlinien noch ergänzt, das man mit einem Jugendpresseausweis erst ab 16 Jahren einen Presseausweis bekommt. Schließlich kann man unter 16 Jahren ja noch garnicht gut schreiben. Vermutlich waren letztes Jahr zu viele Möchtegern-Unter16-jährigen da, die einfach nur Tickets abstauben wollten.

  46. Gestern habe ich mich registriert und heute schon kam die antwort;

    „Leider konnten wir Ihren Presse-Account nicht für Sie freischalten, weil die von Ihnen vorgelegte Legitimation keine Grundlage für eine Freischaltung ist.

    Wir akkreditieren aktive Blogger, welche zu den Themenschwerpunkten der CeBIT berichten und sich in der entsprechenden Community etabliert haben.“
    Das ganze ist eine farce und sinnlos.

  47. @ALL

    Die nächsten Karten, die von Firmen vergeben werden. -> Hier geht’s lang… – Wie immer nehme ich an, dass die eine Vorauswahl an Leuten treffen, die dann auch wirklich nicht nur am Gratisticket, sondern auch an der Firma an sich interessiert sind… Für die Firmen-Homepage geht’s -> hier lang…

  48. @Jo aka Hackintoshi und den Rest:
    Ich habe mich gestern mit meinem Blog beworben – heute kam die Zusage, dass ich für den Online-Bereich freigeschaltet bin und mir den Presseausweis auf der CEBIT im Austausch für mein eTicket holen kann…und unser Blog ist jetzt auch nicht so der größte!

    Naja, vielleicht einfach Glück gehabt, ich weiß es nicht, auf jeden Fall freue ich mich 😉

    LG Achisto

  49. Ick bins wieder 😀

    Diesmal gibt IBM Cebit-Tickets weg, aber nur für Leute, die nachweisen können auch im IT-Sektor zu arbeiten…
    Wer’s versuchen will, klickt sich hier weiter.
    Und für alle, die etwas mehr „Drumherum“ wissen wollen, gehts hier lang…

    Viel Spaß,
    ich werd mich wieder melden, wenn es irgendwo eine 1%-Chance gibt an nen kostenloses CeBIT-Ticket zu kommen… 😀

  50. Nö danke Computerwoche:
    „Die für die Teilnahme an dieser Aktion erhobenen Daten werden im IDG-Netzwerk (PC-Welt, CIO, Computerwoche, ChannelPartner, TecChannel, Central-IT, DigitalWorld, Macwelt) gespeichert und sämtlichen verbundenen Unternehmen der IDG Communications Media AG zum Zwecke des Direktmarketing und der Marktforschung zur Verfügung gestellt.“

  51. Wo geht das genau mit der Blogfreischaltung für die Pressekarte?