Kostenlos für iOS: Matter und AirPano Travel Book

Zwei Angebote gibt es aktuell für iOS-Nutzer, die gerne einmal ein paar Euro beim Erwerb von Apps sparen. Neben der kostenlosen App der Woche gibt es auch eine neue kostenlose App für Nutzer der Apple Store App. Im Gegensatz zur kostenlosen App der Woche wechselt die App innerhalb der App Store App nicht ganz so häufig. Bei der kostenlosen App der Woche handelt es sich um Matter, einer Bildbearbeitungs-App, die Eure kreativen Sinne fördern will.

Matter_iOS

Ihr könnt in Eure Bilder diverse 3D-Objekte einfügen, deren Oberfläche sich unterschiedlich verhält. Viel Platz für Spielereien und Kombinationsmöglichkeiten. Ich weiß nicht, ich kann mit solchen Foto-Apps immer recht wenig anfangen, was aber wohl auch an den von mir gemachten Fotos liegt. Schrieb ich schon einmal bei der Fragment-App, meine Tochter ist allerdings ganz entsetzt gewesen, dass ich die App nicht cool finde. Egal, probiert sie aus, kostenlos tut dies ja keinem weh. Die App kann ganz normal im App Store geladen werden.

Weiter geht es mit AirPano Travel Book. Diese App bietet Euch Sehenswürdigkeiten auf der ganzen Welt in einer 360 Grad-Rundumansicht. Die Steuerung erfolgt per Gyroskop oder den Touchscreen. Die Aufnahmen sind sehr nett anzusehen und geben einen guten Einblick in die verschiedenen Orte. Wenn das Fernweh anklopft, kann man mit der App direkt noch einmal eins draufsetzen – oder zumindest virtuell in die Ferne reisen. Die App kostet normalerweise 99 Cent, über die Apple Store App kann sie aktuell aber kostenlos geladen werden.

Hierzu müsst Ihr nur die Apple Store App öffnen und den entsprechenden Banner unter „Empfohlen“ anklicken. Danach bestätigt Ihr, dass Ihr die App kostenlos laden wollt und werdet daraufhin in den App Store umgeleitet. Passwort eingeben, bereits eingetragenen Code einlösen, fertig.

Apple Store
Apple Store
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. XYZungedöst says:

    Hallo,
    zum ersten, toller Blog… Was ich nicht verstehe, eine kostenlose App mit „In-App-Käufe“ ist doch nicht kostenlos.. Nur mal so.
    Wünsche ein schönes Wochenende

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.