Kommt die Samsung Galaxy Gear der zweiten Generation bereits Anfang 2014?

Samsung soll bereits an der nächsten Generation der Galaxy Gear Smartwatch arbeiten. Das ist nicht außergewöhnlich, allerdings soll diese bereits Anfang 2014 erscheinen. Gleichzeitig soll man sich bei Samsung die Kritik zu Herzen genommen haben. Sowohl das Design, als auch die technischen Eigenschaften wurden von vielen als zu schwach angesehen.

Samsung Galaxy Gear

So kann die Uhr nur mit Samsung-Geräten gekoppelt werden, die Android 4.3 an Bord haben. Und auch der Preis von 299 Euro erscheint vielen zu hoch. Wann genau die neue Galaxy gear allerdings vorgestellt werden wird, ist noch nicht bekannt. Ein guter Zeitpunkt dafür wäre natürlich der Mobile World Congress im Februar, vorstellbar wäre aber auch bereits die CES im Januar nächsten Jahres.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Im Samsung Store Frankfurt liegt bereits eine rum mit der man rumspielen kann. Also kein Dummy…

  2. wen wunderts? samsung hat diese als schnellschuss rausgebracht, als vorsichtsmassnahme falls apple etwas ähnliches auf ihrem event gezeigt hätten. nun können die das hässliche undurchdachte ding weiter entwickeln, weil ja nun doch zeit ist.

  3. Ausprobieren bis was „gutes“ dabei rauskommt.

  4. Ich bin gespannt auf die ersten Tests mit der Uhr und was dann dabei rauskommt. Das Interesse an einer Smartwatch ist ja irgendwo da, aber erstmal abwarten. Meiner Meinung nach ist es noch zu früh für den Smartwatch-Markt.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.