Klassiker: Transport Tycoon für Android und iOS erschienen

Freunde der alten Spiele finden ab heute einen weiteren Klassiker der 90er auf den Plattformen und Android. 1994 brachte MicroProse mit Transport Tycoon wohl eine der beliebtesten Wirtschaftssimulationen überhaupt auf den Markt. Ziel des Spiels war es, ein erfolgreiches Transportunternehmen aufzubauen. Dabei standen Schiffe, diverse Straßenfahrzeuge, Flugzeuge, vor allem aber Schienenfahrzeuge zur Verfügung.

Bildschirmfoto 2013-10-03 um 15.14.06

[werbung]

Heute ist es also soweit, das Spiel ist ohne In-App-Käufe erschienen. Aber ich möchte euch vorwarnen, mit 5,99 Euro ist das Spiel nun nicht als Super-Schnäppchen einzuordnen (auch wenn es diese Summe wert ist!) und da hilft ein Blick auf die Bewertungen. Und eben jene sind wohl bislang durchwachsen. So soll die Grafik zu retro sein, die Ladezeiten lang und das Spielerlebnis recht hakelig – so die Bewertungen im Play Store.

Im App Store von Apple bemängelt man derzeit nicht das unrunde Laufen der Universal-App, aber auch hier findet man die Grafik nicht auf der Höhe der Zeit, ebenso soll die App abstürzen. Hier empfiehlt es sich vielleicht, bis zum ersten Update zu warten, wenn einem das Geld auch ein Loch in die Tasche brennt in Erwartung dieses Klassikers.

Tipp: Android-Nutzer werfen einen Blick auf das kostenlose OpenTTT.

OpenTTD
OpenTTD
Entwickler: pelya
Preis: Kostenlos
  • OpenTTD Screenshot
  • OpenTTD Screenshot
  • OpenTTD Screenshot
  • OpenTTD Screenshot
Transport Tycoon
Transport Tycoon
Entwickler: 31X Ltd
Preis: 5,99 €
  • Transport Tycoon Screenshot
  • Transport Tycoon Screenshot
  • Transport Tycoon Screenshot
  • Transport Tycoon Screenshot
  • Transport Tycoon Screenshot
  • Transport Tycoon Screenshot
  • Transport Tycoon Screenshot
  • Transport Tycoon Screenshot
  • Transport Tycoon Screenshot
  • Transport Tycoon Screenshot
  • Transport Tycoon Screenshot
  • Transport Tycoon Screenshot
  • Transport Tycoon Screenshot
  • Transport Tycoon Screenshot
  • Transport Tycoon Screenshot
Transport Tycoon
Transport Tycoon
Entwickler: 31x Limited
Preis: 7,99 €
  • Transport Tycoon Screenshot
  • Transport Tycoon Screenshot
  • Transport Tycoon Screenshot
  • Transport Tycoon Screenshot
  • Transport Tycoon Screenshot
  • Transport Tycoon Screenshot
  • Transport Tycoon Screenshot
  • Transport Tycoon Screenshot
  • Transport Tycoon Screenshot
  • Transport Tycoon Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Die Art des Geländes erinnert mich total an Rollercoaster Tycoon 🙂

  2. Über den Amazon App-Store lässt es sich auch auf Nexus 4 & Co. installieren: http://tinyurl.com/m68dttd

  3. Michael Grote says:

    Hoffentlich kann ich mien Desktop-Savegame verwendenn, Das spiele ich seit 7 Jahren.

  4. Michael Grote says:

    Wo hab ich den beim tippen hingeguckt.
    Hoffentlich kann ich mein Desktop-Savegame verwenden. Das spiele ich seit 7 Jahren. Obwohl es da komplett ruckelt da die CPU nicht hinterherkommt, Multi-Threading wird ja leider nicht unterstützt.

  5. „zu Retro“, das soll für manche ein Abtörner sein? Ich find’s gut, bleibt der Flair erhalten. Was bringt mir hochglanz, wenn der Core scheiße ist(s. SimCity)?

  6. @Phinphin Die Grundidee für beide Spiele hatte Chris Sawyer – deshalb sieht das Terrain bei diesen Spielen immer ähnlich aus…

  7. Das Spiel sollte man nur mir großer Bildfläche spielen, sonst verliert man sehr schnell den Überblick! Damit hat sich Transport Tyconn fürs Handy bei mir erledigt und bleibe bei der Open Source Ausgabe 😉

  8. Wird bei mir als bösartige Addaware bezeichnet.

  9. Transport Tycoon hatte schon nach den Maßstäben des Jahres 1994 eine eher zweckmäßige Grafik, was aber (zumindest bei mir) den Spielspaß keineswegs trübte.

    Ich habe zwar das Original hier (einschließlich des zweiten Grafiksatzes, der das Ganze optisch auf einen von der Menschheit besiedelten Mars verlagerte, aber sonst eigentlich keine Änderungen mit sich brachte), spiele inzwischen aber auch meist die Open Source-Variante.

    Ein Spiel, dass ich in Abständen gerne immer wieder mal starte.

  10. Für mein altes Windows Mobiel 2003 gab es SimCity2000, das ließ sich mit Stift perfekt steuern. Sowas hätte ich gerne für Android oder ein Anno 1602 …

  11. für mich sich das graphisch eher nach einer Adaption von Locomotion aus, quasi dem Nachfolger von Transport Tycoon.

  12. Stefan Fortios says:

    Der Artikel hat einen Mehrwert eines Wasserglases – nicht selbst angespielt, nur Rez zitiert. Sein lassen!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.