Anzeige

Kindle Fire HDX ab heute für Amazon.de-Kunden erhältlich und Vorstellung des neuen Kindle Fire HD

Ende September stellte Amazon seine neue Kindle-Generation vor. Hier kamen gleich zwei Geräte auf den Markt, einmal die 7 Zoll- und einmal die 8,9 Zoll-Variante. Beide Kindle Fire HDX verfügen über einen 2,2 GHz starken Prozessor (Qualcomm Snapdragon 800 und Adreno 330 GPU). Alle technischen Informationen zu den neuen Geräten hatten wir hier schon ausführlich beleuchtet. Diese beiden Geräte sind ab heute auch für Amazon.de-Kunden erhältlich.

Bildschirmfoto 2013-10-16 um 18.32.20

[werbung]

Ferner hat Amazon den neuen Kindle Fire HD vorgestellt. Für 129 Euro bekommt man hier ein Display mit 1280 x 800 Pixeln (216 Pixel per Inch), die alte Ausgabe hatte wesentlich weniger Pixel. Auch am Prozessor hat Amazon geschraubt und verbaut im neuen Kindle Fire HD einen 1,5 GHz-Dual-Core-Prozessor. Dafür sind nur 8 GB Flashspeicher drin, wer 16 GB will, muss etwas mehr bezahlen.

Ebenfalls drin, dran und drum: Stereo-Lautsprecher mit Dolby Digital Plus-Audio, neues Design (angepasst an Look & Feel des neuen Kindle Fire HDX), Dualband-WLAN, die neueste Version des Fire-Betriebssystems, Fire OS 3.0 „Mojito“ und die Kindersicherung Kindle FreeTime (Mit Kindle FreeTime können Eltern einfach festlegen, wie ihre Kinder den Kindle Fire HD nutzen dürfen. Eltern wählen die Inhalte aus und legen Zeitlimits für die Nutzung fest). Der neue Kindle Fire HD kann ab heute vorbestellt werden und wird ab dem 24. Oktober versandt.

Kindle Fire HD

Die 7 Zoll-Variante des Kindle Fire HDX kostet ab 229 Euro, für das Model mit 8,9 Zoll werden ab 379 Euro fällig. Kindle Fire HD kostet ab 129 Euro.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. haben se gut gemacht, gestern alte gammeldinger rausgehauen und heute frisch nachsortiert hehe 🙂

  2. wenn de schon werbung machst, biete wenigstens einen diskount an :O

  3. dieses beschissene OS sollte verboten werden… das ist der nachteil an androids offenem code. amazon kann scheiße draus machen

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.