KeeWeb 1.3.1: KeePass-kompatible Lösung für alle Plattformen

Bildschirmfoto 2016-03-15 um 12.54.20Für die Nutzer von KeePass hatte ich schon einmal hier im Blog die Open Source-Lösung KeeWeb vorgestellt. KeeWeb, eine Portierung der KeePass-App, setzt auf diverse Web-Technologien wie electron und ist so auf allen Plattformen daheim, zudem mit den KeePass-Datenbanken kompatibel. Wer beispielsweise mehrere Betriebssysteme einsetzt, muss nicht zwingend auf jeder dieser Plattformen nach KeePass oder einem kompatiblem Pendant suchen, sondern kann zu KeeWeb greifen. Datenbanken werden auf keinem Server gespeichert, stattdessen greift KeeWeb, welches es als Wraper-App lokal aber auch als Online Web-App gibt, auf den lokalen Datenbestand zu.

keeweb

Wer natürlich Dropbox zum Synchronisieren seiner eigenen KeePass-Datenbank nutzen möchte, der kann auch dies tun. Aber auch WebDAV, Google Drive und OneDrive können direkt angesprochen werden. Warum ich die App noch einmal hier im Blog erwähne? Florian, der sich für die Übersetzung von KeeWeb in die deutsche Sprache verantwortlich zeigt, hat mich auf die Version 1.3.1 hingewiesen. Sie kommt mit zahlreichen Neuerungen daher und merzt eine Sache aus, die Nutzer in der Vergangenheit kritisierten. So gibt es nun auch ein globales Tastenkürzel für AutoType.

Bildschirmfoto 2016-09-05 um 08.13.09

Wie eingangs erwähnt: Die App wird sicherlich niemanden anlocken, der eh auf einem System auf KeePass setzt und es sich dementsprechend eingerichtet hat. Aber gut zu wissen, dass es da noch etwas gibt, was auf mehreren Plattformen kostenlos und portabel nutzbar ist.

Changelog
Generator presets, auto-type anduiimprovements

+ auto-type improvements
+ context menu
+ solarized themes
+ generator presets
+ group reorder
+ auto backups
+ select field contents on search hotkey
+ option to preload default config and file
+ save displayed table columns
+ confirmation in password change dialog
+ inline generator keyboard management
+ field references decoding
+ copy entries
+ option to disable open, new and demo buttons
– fix app redraw in background
– fix idle timer on computer sleep
– fix storage popup when no action is required
– fix loading raw 32-byte and 64-byte keyfiles
– fix data loss on exit with focused field

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

23 Kommentare

  1. Kann man das nutzen, um mit einem Chromebook auf eine online abgelegte KeePass-Datenbank zuzugreifen?

  2. Gibt es in iOS eigentlich Auch die Funktion, dass man eine Website auf den desktop lelgen kann? In Android würde ich es so machen, aber dort nutze ich eh Keepass2Android aber für iOS ist KeeWeb bis jetzt das gescheiteste, was mir untergekommen ist.

  3. Arghl, vergesst den obigen Kommentar. Geht ja auch mit iOS, hab immer Probleme mit der Bedienung bei diesem OS…

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.