KeePassX 2.0.2 veröffentlicht

artikel_keepassxKurz notiert: Der Passwortmanager KeePassX wurde in Version 2.0.2 veröffentlicht. Es handelt sich um ein flottes Bugfix-Release von 2.0.1 auf 2.0.2, allerdings könnte es Euch sehr entgegenkommen, falls Ihr mit der Vorversion Probleme mit Eurer Datenbank bekommen habt, beziehungsweise diese nicht öffnen konntet. Ein Upgrade auf die aktuelle Version und die Durchführung einer Datenbankreparatur sollten hier Abhilfe schaffen. Der Fehler wurde durch Sonderzeichen in der Datenbank verursacht, die per Datenbankimport oder das manuelle Einfügen in diese gelangten. Den kompletten Changelog gibt es auf dieser Seite, den Download von KeePassX 2.0.2 findet Ihr hier.

KeepassX

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

6 Kommentare

  1. Kommen jetzt von jeder Software, die mehr als 100.000 Downloads hat, ständig Changelog-Berichte für jedes Update, selbst wie hier wenn es nur ein Bugfix-Release ist

  2. KeePassX ist zwar vom KeePass Author (und im gebührt Respekt), allerdings ist Keepass2Android von Philipp Crocoll die bei weitem bessere App.

  3. @xenfo Kommt jetzt von jedem Leser, dem ein Text nicht gefällt, ein sinnloser Kommentar? Für Nutzer mit einem Problem kann die Info durchaus interessant sein. Ansonsten lies den Text doch einfach nicht.

  4. sysPass und gut! (www.syspass.org)

  5. @xenfo
    Hauptaugenmerk ist hier die Behebung von Problemen mit der Datenbank. Ausserdem: hab mal deinen Blog angesehen. Themen die es an 100.000 Stellen auch schon gibt. APK manuell installieren, Nirsoft, Mp3tag… Wer im Glashaus sitzt…

  6. @Kalle & Daniel: Find es nur komisch, dass man in diesen Blog über solche Kleinigkeiten wie Bugfixes berichtet.
    Es kommen ja auch keine Artikel zu jedem neuen Nightly von CyanogenMod, obwohl die manchmal auch interessant seinen könne.