Kaufland steigt offiziell in den Online-Handel ein

Ab 1. März wird Kaufland auf dem bisherigen Online-Marktplatz von Real erstmalig als neuer Betreiber sichtbar sein. Dies gab das Unternehmen am 25. Februar bekannt. Mitte April ist der Marktplatz vollständig auf kaufland.de integriert, so der jetzige Plan des Unternehmens. Im Oktober 2020 hat die Schwarz Gruppe den Online-Marktplatz real.de von der SCP Group übernommen. Unter real.de fand man mitnichten die Anlaufstelle des Supermarktes, stattdessen war es ein teils sehr unübersichtlicher Haufen irgendwelcher Händler, Kaufland nennt gar 5.000 von ihnen. Kaufland selbst will auch selbst dort aktiv werden:

Auf dem Online-Marktplatz von Kaufland können Kunden aus über 25 Millionen Artikeln aus über 5.000 Produktkategorien wählen – darunter über 300.000 Artikel, die von Kaufland direkt vertrieben werden. Neben Elektronik, Haushalts- und Spielwaren bietet der Marktplatz Möbel, Sportgeräte, Fahrräder, Autozubehör und vieles mehr. Die Vielfalt der Händler sowie das Angebot aus dem Eigensortiment von Kaufland werden sich zukünftig noch stärker an der Kundennachfrage orientieren und weiter ausgebaut.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Ich mach ja schon ein riesen Bogen um eBay. Aber um real.de bzw jetzt dann Kaufland.de verdoppel ich den Abstand.
    Völlig unklar wer wie wo was verkauft, woher das alles kommt und Co. Meiner Meinung nach braucht es diesen Markplatz überhaupt nicht

  2. Ich hatte schon bei Real. De besteht da es günstiger als Amazon und Co war, von daher kann ich mich jetzt nicht groß beschweren

  3. Ich habe bei Real.de auch schon mal das eine oder andere Schnäppchen gemacht.

  4. Real.de war sehr wohl auch der Lebensmittel-Lieferdienst von Real, nur ist dieser inzwischen eibgestellt worden.

  5. Kaufland ist Offline Sch……Schlecht….warum sollte sich dies Online ändern??!

    • Das ist nach meiner Erfahrung sehr stark von der Filiale abhängig. Es gibt wirklich richtig gute Filiale, und solche denen man – sehr vorsichtig formuliert – anmerkt, dass sie nicht gerade in einem Mittelschicht Viertel angesiedelt sind.

  6. Schon öfters bei Real.de bestellt und bisher keine Probleme gehabt. Man muss halt bisschen gucken wer jetzt der Händler ist, aber beim Amazon Marketplace ist es auch nicht anders.

  7. Wolfgang D. says:

    Die Infos zur geänderten Struktur kamen für uns Nutzer ja bereits früher.

    Auch bisher kamen meine Bestellungen bei (deutschen) Marktplatzanbietern problemlos an, Storno ging auch. Man sollte aber wie auch bei Amazon, vor der Bestellung das Impressum anschauen. Viele Chinahändler darunter, ähnlich Amazon, wo man bei Lieferproblemen dann alleine dasteht – nicht sowie bei Amazon, wo man bei nicht reagierenden Händlern über den Käuferschutz kommentarlos sein Geld zurück bekommt.

    Also schau’n wir einfach, was „Kaufland direkt“ per Versand aus dem eigenen Angebot, künftig bietet. Seit der Real Markt hier geschlossen hat, endlich wieder eine neue lokale Alternative zum Einkauf.

  8. Lächerlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.