Kabel Deutschland Streaming Proxy nun Open Source

kdproxyErinnert ihr euch noch an den Kabel Deutschland Streaming Proxy? Für mich als Kunden von Kabel Deutschland – jetzt Vodafone – eine tolle Sache. Eine Software, die es am Rechner möglich macht, die nicht verschlüsselten Sender von Kabel Deutschland im VLC Media Player zu betrachten – egal, auf welcher Plattform ich mich befinde. Denn zwar gibt es für die iOS-Plattform eine App, die mir das Schauen der Sender erlaubt, aber die gibt es eben nicht für Android und den Rest der Betriebssystemwelt. Die Einrichtung ist in wenigen Minuten erledigt, sodass ihr schnell schauen könnt.

kdproxy

Nun aber die kurze Nachricht, die aber sicherlich nur für Entwickler interessant ist und nicht für Anwender, wie ich einer bin.  Der Code ist nun Open Source, kann also von Interessieren eingesehen und bearbeitet werden. Geschrieben ist das Ganze in GO, wer plattformunabhängig kompilieren will, sollte Version 1.5 von GO einsetzen. Die Ankündigung nebst Information findet ihr hier. Und für alle anderen, die den Kabel Deutschland Streaming Proxy noch nicht kannten: lohnt wirklich, nutze ich mal gerne auf die Schnelle.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

25 Kommentare

  1. Es ist jedoch möglich (rechtlich vermutlich problematisch) eine fritzbox 6490 bon KD oder UM das Branding auf AVM zu ändern, dann funktioniert auch das DVB-C auf der Fritzbox vom Kabelprovider.

  2. @LinuxDoc: Interessant.

    @Black_Eagle: Du verwendest die 6490 von KD oder?

    Mal alle preislichen Argumente außen vor gelassen. Gibt es Vorteile die 6490 von KD zu verwenden ggü. der Lösung 7490 hinter KD-Modem im Bridge-Modus?

  3. habe gerade mal das ganze mit dem vlc unter windows probiert. Funktioniert soweit ganz gut. nur die Auflösung beträgt bei mir nur 576 x 324… Ist das normal so oder kann man das verstellen?

  4. besucherpete says:

    @Roman: Leider nicht alle und auch nicht in HD. Bei mir fehlt z.B. ARD, bei Dir auch?

  5. @Spoti

    „Weiß von euch jemand, ob bei Kabel Deutschland auch die Fritzbox „Live TV“ Funktionalität funktioniert. Im Netz finde ich widersprüchliche Aussagen. Danke.“

    Nein. Diese Funktionalität wurde von Kabel Deutschland BEWUSST gesperrt und blockiert. Ein Umgehen der gesperrten Twin Tuner ist nur mit unglaublich viel Aufwand möglich (und auch dann nur temporär).
    KD möchte lieber seine drittklassige TV App weiter verbreiten, weil „angeblich“ der TV Empfang die Internetanbindung (selber Anschluss an der Box) beeinträchtigen würden.

    Eine Ausnahme gibt es aber im Süden Deutschlands, bei einem Großkunden von KD, der seine Anschlüsse resaled.
    Dort kann man die 6490 käuflich erwerben und tatsächlich die beiden DVB-C Tuner nutzen.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.