jv16Power Tools 2011 kostenlos: Tweaken & Aufräumen

Alle Jahre (oder Monate) bekommt man Frickel-Software für umme hinterher geworfen. Das ist für die klasse, die die Software nutzen. Ich nutze zwar seit gefühlten 100 Jahren die jv16Power Tools nicht mehr (damals noch Freeware), aber sicherlich werden sich einige von euch freuen – und das ist mir nen Beitrag wert 🙂

Was bleibt zu erwähnen? Schnell sein. Läuft nur knapp 2 Tage. Lizenz-Datei gibt es hier, das Setup da. Vorher Backup machen – is klar, oder? 😉 Danke Marc!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

11 Kommentare

  1. Hallo Carsten!
    Nichts gegen diesen Beitrag, aber, ich habe die jv16PowerTools eine ganz lange Zeit getestet und bin immernoch der Meinung das man dieses Tool nicht benutzen sollte. Ich würde das Tool nie wieder benutzen, es hat mich bis Dato immer Nerven gekostet, es „zerfetzt“ das ganze OS.

    … greetz from me!

  2. Ich muss Tyr0n Recht geben, habe auch keine guten Erfahrungen mit dem Tool gemacht. Vor allem bei Windows 7 kam es häufiger zu Stress.
    Aber nur mein Eindruck.

  3. Benutze es auch schon eine Ewigkeit und habe noch keinerlei Probleme mit gehabt. Benutze immer nur die Final und gehe sehr vorsichtig mit um. Die Suche nach Begriffen in der Registry ist Goldwert.

  4. Danke! Ich benutze das zum ersten Mal und finde es ein bischen zu schwer diese Ausdrücke zu verstehen, die verwendet werden 😀

  5. Ich schwöre auf TuneUp zum putzen. Das Tweaken ahbe ich mir abgewöhnt. Das einzige was ich noch nutze ist RBTray

  6. Irgendwie sind doch all diese Tuning- und Tweaking-Tools mist…Vor etlichen Jahren habe ich sowas auch noch benutzt aber wirklich brauchen tut man sie nicht.

  7. Ich nutze das jv16Power Tools auch schon seit gefühlten 10 Jahren.
    Keine Probleme bis jetzt.
    Die Volltextsuche in der Registry ist wirklich sehr nützlich.
    Vor allem beim kompletten Beseitigen von Programmresten.

  8. PC-Gesundheitszustand 77% + Register-Gesundheitszustand 55% auf dem Screenshot, muss man sich da Sorgen machen?
    Ich benutze ganz gern mal solche Programme um aufzuräumen. Aber die Kommentare über zerfetzen vom OS und Stress hören sich nicht gut an.
    Die Begriffsuche in der Registry kenne ich nicht vom TuneUp. Ich suche immer wie ein Eichhörnchen um Reste von mal eben ausprobierten und deinstallierten Programmen in der Registry zu finden. Nicht immer mit Erfolg.
    Ob ich’s mal mit dem Programm probiere?

  9. Stoiberjugend says:

    @tyron & hannes: jv16 ist ein profitool und nicht wirklich geeignet für den wald und wiesen anwender. deswegen ist euere einschätzung sehr treffend! profis hingegen sollen und werden weiterhin auf jv16 setzen. ich auch.

  10. Danke! 🙂

  11. elleätsch says:

    ja wie bei allen Tuning und Tweak-tools:

    WER KEINE AHNUNG HAT WAS ER TUT, sollte die Finger davon lassen.