Jubil?um

40 Tage. Wow. Ich bin seit 40 Tagen Nichtraucher. Hatte ich mir schlimmer vorgestellt. Die Nadine hat es mir auch nicht zugetraut. Hatte insgeheim die Bef?rchtung, dass ich H?llenqualen leide – einen Affen auf der Schulter sitzen habe, der fremde Leute um Kippen anschnorrt. Dachte auch auf Feiern, wenn man Alkohol trinkt, w?rde man die Kippe vermissen. Fehlanzeige. Weiter gehts =)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

10 Kommentare

  1. Gut gemacht! Alter Ex-Stinker! 😉

    Unnd natrlich: Weiter so!!!

  2. Und irgendwann zhlst Du nicht mehr die Tage sondern die Jahre!
    Ich ziehe meinen Hut davor, ganz ehrlich!

  3. Tjoa, das sind so die Sachen, die ich ber kurz oder lang dauerhaft durchhalten will – unter 100 wiegen und rauchfrei sein.

  4. Cool ! Weiter so.
    Mir hat man damals nachgeesagt ich wre etwas „reizbarer“ gewesen.

    Hoffentlich kann Deine Umwelt Dich noch ertragen :biggrin:

  5. @Knut, das sagte man anfangs auch zu mir – scheinbar ist jetzt wieder alles – besser gesagt ich – easy.

  6. siehste! Und tut gar nicht weh! Ich meine, als ihr bei uns wart, war das doch alles klein Problem. Gut in manchen Situationen wrde ich heute auch noch gern zur Kippe greifen! Aber das ist halt die Sucht…

  7. @knut: du und reizbar?? das kann ich mir echt nicht vorstellen! :biggrin:

  8. @Silly: Das geht wirklich. Hab aber eine Dicke Haut (im wahrsten Sinne des Wortes) und um mich nun zu reizen gehrt schon viel dazu.

    Pascal schafft das manchmal mit Dingen die teilweise zur Erziehung gehren. E-Manieren, Ordnung, Ignoranz, Unaufmerksamkeit, Nachlssigkeit…

  9. @knut: das geht mir bei kai genau so *lach* 😉

  10. Ich bin stolz auf dich