Joe Belfiore postet mit Nokia Lumia 1020 geschossenes Foto

Joe Belfiore, seines Zeichens Vice President, Windows Phone Program Management & Design bei Microsoft, war letztens in eigener Sache in Finnland unterwegs. Er bestritt dort einen Marathon, ließ es sich aber nicht nehmen, auch einige Fotos zu machen und diese in seinen Flickr-Account zu laden. Im Stream findet man diverse Fotos, die mit Nokia Lumia-Geräten aufgenommen wurden, darunter eines, welches mit einen Nokia Lumia 102o aufgenommen sein soll. Sicherlich, EXIF-Informationen lassen sich fälschen, aber warum sollte dies ausgerechnet  Joe Belfiore tun? Richtig dürfte sein: er will noch einmal das am 11. Juli in New York stattfindende Nokia-Event pushen, auf dem das Nokia Lumia 1020 vorgestellt werden soll.

9179586182_96d687c27d_c

Das Windows Phone, welches sich besonders gute Foto-Ergebnisse und Low Light-Fotografie auf die Fahnen geschrieben haben soll – bislang auch unter dem Namen Nokia EOS bekannt. Nicht der erste, der in dieser Art ein neues Smartphone ankündigt, auch Vic Gundotra von Google nutzte bereits einmal diese Möglichkeit um ein Gerät „zufällig“ anzukündigen. In wenigen Tagen sind wir schlauer und ich hoffe, dass ich euch einen ersten Eindruck vom neuen Smartphone aus dem Hause Nokia mitbringen kann. Das Foto ist übrigens nicht direkt vom Smartphone auf Flickr gelandet, sondern wurde noch einmal mit Adobe Lightroom bearbeitet.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Interessant 🙂
    Jetzt wissen wir, dass es weder EOS, noch 909, noch 1000, noch 1025 heißt 😀

    Bin schon sehr gespannt auf richtige Vergleiche 🙂

  2. Da hat sich mal wieder ein o als 0 getarnt..

    Und da das Bild noch mal bearbeitet wurde.. Möchten die sich verstecken?

  3. habt ihr grad auch hype-ausschlag ? der will nur seine aktienanteile noch pushen , weil er die erst in jahren ausbezahlt bekommt.

  4. „Sicherlich, EXIF-Informationen lassen sich fälschen, aber warum sollte dies ausgerechnet Joe Belfiore tun?“
    Um eine bessere Bildqualität vorzugaukeln? Das im (viralen) Marketing Lug und Betrug völlig gang und gebe ist, ist ja nun nicht gerade ein großes Geheimnis. Aber hoffen wir mal das Beste…

  5. er hat 4:13h gebraucht, hab extra nachgeschaut

    • @elknipso Musst du auch nicht. In 3 Tagen wird es sowieso vorgestellt und dann stellt sich raus inwiefern es stimmt. Allerdings kann es schon sein, denn schon der Vorgänger hat Fotos gemacht, die man keinem Smartphone zutrauen würde.

  6. Ich würde derartigen Fotos keinen Millimeter über den Weg trauen.

  7. SpinDoctor says:

    Solange es Microsoft nicht schafft wenigstens irgendeine VPN-Möglichkeit in ihre Phone-Betriebssysteme zu integrieren, kommt mir kein Windows Phone und somit Nokia ins Haus. Auch wenn es mir ansonsten gut gefällt.

  8. @SpinDoctor Ja, VPN ist für einige Zielgruppen eine Notwendigkeit.
    Scheint aber entwickelt zu werden.

    Persönlich würde ich mich ja über ein Notification Center und sowas wie Google Now freuen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.