jMusic für iOS: Playlisten von Spotify zu Apple Music bringen, einfach und kostenlos

Wechselt man seinen Musikstreaminganbieter, steht man oftmals vor dem Problem, dass sich bereits gesammelte Inhalte – also gespeicherte Playlisten – nicht immer einfach zum neuen Dienst bringen lassen. Sollt man von Spotify zu Apple Music wechseln wollen, lässt sich dies einfach per App erledigen, jMusic steht zu Euren Diensten. Aber auch wenn jemand eine Spotify-Playlist mit Euch teilt, lässt sie sich so einfach in Apple Music übertragen.

Startet man die App, erfolgt erst einmal der Login zu Spotify, ob Ihr da einen Free- oder Premium-Account habt, spielt keine Rolle. Im Anschluss bekommt Ihr alle Inhalte angezeigt, die Ihr bei Spotify gespeichert habt und könnt diese auswählen. Angezeigt werden alle Einzeltitel einer Playlist, die man dann einzeln oder auch alle auf einmal für den Import zu Apple Music auswählen kann.

Der Importvorgang dauert ein bisschen, läuft dafür aber auch im Hintergrund weiter, man muss die App also nicht die ganze Zeit geöffnet haben. Sollte die Zeit im Hintergrund nicht ausreichen, erhält man eine Mitteilung, dass man die App noch einmal öffnen soll. Ist der Import abgeschlossen, zeigt die App an, ob alle Lieder gefunden wurden und falls nicht, welche es betrifft.

Ich importiere gerade Caschys „Stuff i like“-Playlist von Spotify mit satten 567 Einträgen, auch dies funktioniert nämlich. Erhaltet Ihr einen Link könnt Ihr auch einen Playlist-Link beim Import angeben und diese dann importieren. Für mich als Nutzer von Apple Music super, denn geteilt wird oftmals eben Spotify. Könnte eventuell an der größeren Verbreitung liegen.

Die Playlisten werden dann in Apple Music mit dem gleichen Namen erstellt, sie warten bereits auf Euch, wenn jMusic seine Arbeit erledigt hat. Ich werde die App auf jeden Fall einmal auf dem iPhone lassen, endlich nicht mehr ausgegrenzt sein, wenn man einen Link zu einer Spotify-Playlist erhält. 😀

jMusic
jMusic
Entwickler: Joao Pedro Melo
Preis: Kostenlos
  • jMusic Screenshot
  • jMusic Screenshot
  • jMusic Screenshot
  • jMusic Screenshot
  • jMusic Screenshot
  • jMusic Screenshot
  • jMusic Screenshot
  • jMusic Screenshot
  • jMusic Screenshot
  • jMusic Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

13 Kommentare

  1. Bräuchte sowas für Spotify zu Google Play Musik.

    Die App Stamp ist schon ein guter Ansatz, funktioniert aber zumindest bei mir nicht zu 100%

    Es gehen auch andere Musikdienste, bei Interesse:

    https://freeyourmusic.com

  2. Schlechte Rezensionen im Apple Store Schweiz
    10 bis 15 Chf extrem teuer
    Ohne Gewähr der Funktionstüchtigkeit
    Kein vorab test möglich
    Tendiere zur Vorsicht

  3. Hab damit alles von Spotify zu Apple Musik gebracht.
    Keinerlei Probleme gehabt.

  4. @Erwin: Worauf beziehst du dich? Auf Tim?

  5. Daniel Schmid says:

    Super danke danke danke!
    Suche so etwas schon länger da ich gerade wechsle

    Das letzte Mal vor einem Jahr hat mich ne Software am PC 8 euro gekostet und hat so gut wie nichts geschafft

  6. Lohnt sich der Wechsel von Spotify zu Apple Music?

  7. @Chris: Falls du dich selbst quälen möchtest dann auf jeden Fall. Auf Android macht Apple Music keinen Spaß. Zu vielen Funktionen braucht man gefühlt ewig und die Musik-Vorschläge sind ein Graus. Selbst etwas finden (Stöbern) wenn man denn genauen Namen nicht kennt klappt auch nur bedingt.
    Apple Music macht nur dann Sinn wenn du voll im Apple Ökosystem bist.

  8. Gibt es auch eine App für den Weg von Apple Music zu Spotify? Bin nun doch wieder zurück zu Spotify und alles manuell zu übertragen ist echt nervig

  9. Bei mir tut sich halt gar nichts. 30 Minuten warten, immer wieder auf den Bildschirm tippen, der Import läuft an („etwa 5 Sekunden“-Anzeigen), danach lande ich wieder in der Playlist-Anzeige.

  10. Irgendwie scheint das bei mir nicht zugehen. Der Import startet, läuft, aber bei Apple Musik erscheint nur die Playlist ohne Inhalt. Was mache ich falsch? iCloud-Mediathek ist auch an… 🙁

  11. Also wenn man Spotify gewohnt ist, deren Suchfunktion, die Musikvorschläge, einfach treiben lassen um neue Musik zu entdecken, einfach alles…da ist Apple Music einfach um Lichtjahre hinterher. Spotify ist im Gegensatz zu AM einfach und intuitiv zu bedienen, wie man es eigentlich von Apple gewohnt.
    Ich habe eben mal wieder ein AM Abo für einen Monat abgeschlossen um mal wieder zu testen, aber danke nein…an Spotify kommt AM in keiner Weise auch nur annähernd heran.

    …und ich bin ansonsten komplett im Apple Universum, aber Apple Music ist einfach ein graus!

    Aber die hier vorgestellte App funktioniert bestens.

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.