Jetzt wirklich! YouTube für iOS mit Bild-im-Bild-Funktion

Die Bild-im-Bild-Funktion für YouTube ist eine Geschichte unglaublichen Versagens für das Unternehmen. Mal ging es, mal nicht. Jetzt soll es aber wirklich losgehen, so eine entsprechende Ankündigung: Picture-in-Picture (PiP) wird nun in den nächsten Tagen auf iPhone- und iPad-Geräte (mit iOS und iPadOS 15.0 oder höher) ausgerollt. Man sei sich bewusst, dass dies eine langsame Einführung einer sehr gefragten Funktion war. Das Ganze hat seine Einschränkungen, zumindest in den USA. Nicht-Premium-Mitglieder: In den USA wird jeder, der die YouTube-App auf iPhone und iPad nutzt, Zugang zur Bild-im-Bild-Funktion für Nicht-Musik-Inhalte haben. Weltweit haben alle Premium-Mitglieder auf iPhone und iPad Zugang zur Bild-im-Bild-Funktion für alle Inhalte (sowohl Musik als auch Nicht-Musik). Um die Funktion zu aktivieren, geht zu Einstellungen > Allgemein in der YouTube-App und aktiviert Bild-in-Bild.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Also außerhalb der USA muss man Premium Member sein oder wie?

    • Jo, das war ja durch die vielen „Versuche“ schon bekannt.
      Einfach auf iOS den Browser mit der Erweiterung „Vinegar“ nutzen, blockt nicht nur Video-Werbung sondern erlaubt dann auch natives Bild-im-Bild.

    • Genau

  2. Honeydew Productions says:

    Funktioniert bei mir zur Zeit, mit Premium, nicht.
    Es scheint aber so, als wäre das ein Bug.
    Ich bekomme jedes Mal die Meldung, dass Bild in Bild nicht mit Musikinhalten funktioniert.
    Mal schauen, wann das gefixt wird.

  3. Ich bin seit Jahren Premium Mitglied und bei mir läuft es durchgehend auf iPhone und iPad.

    • Bei mir ebenfalls

    • Zu meinem Leidwesen bei mir auch. Ich hasse es wie die Pest, wenn ich einfach nur vom Video zurück zur Liste mit den Suchergebnissen will und dann unten das kleine Fenster mit dem Video weiterspielt.

  4. So ein kack Rumgeeiere bei einer einfachen Standardfunktion.
    Ich hoffe die packen noch mehr Werbung da rein und ihnen laufen die Nutzer davon.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.