Jetzt schlägts 32! Google Chrome mit neuen Funktionen

Google hat heute die Version 32 des Browsers Chrome in die Freiheit entlassen. Ja, noch Beta, aber mit einem Schwung neuer Funktionen, die ihr schon sicherlich kennt, sofern ihr regelmäßig bei uns vorbeischaut. Welche Neuerungen Chrome 32 mitbringt? Ein Tab, der vielleicht Audio abspielt, die Webcam aufzeichnet oder per Chromecast gestreamt wird, der visualisiert das nun. So lassen sich eventuell plärrende Tabs schnell ausfindig machen.

Bildschirmfoto 2013-11-11 um 20.41.38

[werbung]

Auch hat man die neue Version etwas für die Windows 8.1 Benutzeroberfläche angepasst – also nicht den Standard-Browser, sondern die Modern UI-Version. Wir berichteten ja drüber – das ist quasi das trojanische ChromeOS-Pferd für Windows 8.

win8

Zu guter Letzt: Chrome warnt jetzt vor gefährlichen Downloads – wie hier ebenfalls beschrieben. Und ihr? Finale Version – oder Gefahrensucher mit Beta- oder Developer-Version mitlesend?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. Gefahrensucher auf Version 32.0.1700.6 dev-m Aura mitlesend 😉

  2. Habe gerade von Chrome 30 auf 32 aktualisiert. 30 hatte einen Punkt für Apps in der Lesezeichenleiste, bei 32 ist dieser verschwunden. Wie komme ich auf 32 an meine Apps?

  3. @Sebastian: Anscheinend nur noch über dieses Icon in der Taskleiste..

    Übrigens kann ich als Neuerung auch noch erkennen, dass das Nutzerprofil von oben links nach oben rechts gerutscht ist und kein Profilbild mehr im Taskleistenicon bzw. in der Statusleiste angezeigt wird.

  4. Ich warte einfach auf die Final-Version. 😉

  5. @Sebastian
    Mach mal einen Rechtsklick auf deiner Lesezeichenleiste. Dort kann ich bei mir ein Häkchen setzen bei ‚Verknüpfung „Apss“ anzeigen‘. Selbstverständlich unter Chrome 32 Beta

  6. Weder Beta noch Dev sondern direkt Chome 33 „Canary“ https://www.google.com/intl/de/chrome/browser/canary.html

  7. @Mrks Lbjhn: Leider finde ich diese Option bei mir nicht. Ebenfalls Chrome 32 beta (Win 8.1)

  8. Auf meinem Nexus 10 nutze ich nur die Beta, ohne Probleme. Im Büro allerdings nicht, da kann ich mir keine „Experimente“ erlauben 🙂

  9. Slider-Override says:

    Leider arbeitet die Metro version noch immer nicht mit 3200×1800 auf meinem Y2P 🙁

  10. Der Tab Indikator bei einem abgespielten Ton/Video ist eine gute Idee.
    Allerdings ist das auch für eine Webseite eine Todsünde wenn diese irgendwo ein selbststartendes Video eingebunden hat, und würde dann zukünftig sowieso nicht mehr besucht werden.

  11. @Sebastian
    chrome://apps/

  12. Chrome Beta. mMn die beste Kombination aus Stabilität und Aktualität. Leider kommt es trotzdem in letzter Zeit öfter mal vor, dass der Linux-Version einige Dinge vorenthalten werden.
    Auf den Ton-Indikator warte ich aber schon eine Ewigkeit. Wundert mich, dass das nicht schon früher implementiert wurde. Letzte Woche erst wieder das Problem gehabt. 10 Tabs offen und plötzlich fängt irgendwo ein Video an zu spielen, dass ich aber einfach nicht gefunden habe -.-

  13. Björn (Essen) says:

    Ich hoffe ja, dass es endlich mal die Option gibt, Bookmarks (gleich mobil ohne den Umweg über Desktop Chrome und Sync) alphabetisch zu sortieren. Auch die Option, die Bookmarks als einfache Liste anzuzeigen wäre nett. Bin zwar insgesamt recht zufrieden mit Chrome, aber finde es irgendwie unfassbar dass derart grundlegende Funktionen in der Android Version schon so lange fehlen.

  14. @Gast: Danke, habe mir jetzt einfach chrome://apps/ als Lesezeichen hinzugefügt und alles ist genau wie vorher 🙂

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.